Thema:
Startseite > Aktuelles > Bilder im Fokus

Soldaten in Chinas nördlichstem Dorf trotzen Schnee und Eis

Datum: 24.11.2015,15:58:00 Quelle:China Tibet Online

Soldaten in Chinas nördlichstem Dorf trotzen Schnee und Eis

Schnee und Frost bedecken das Gesicht eines Soldaten während eines Trainings im Dorf Beiji der Stadt Mohe, Chinas nördlichstem Dorf in der nordostchinesischen Provinz Heilongjiang, 23. November 2015. Soldaten halten hier trotz der eiskalten Temperaturen an ihrem täglichen Training fest. (Xinhua/Chu Fuchao)

Soldaten in Chinas nördlichstem Dorf trotzen Schnee und Eis

Schnee und Frost bedecken das Gesicht eines Soldaten während eines Trainings im Dorf Beiji der Stadt Mohe, Chinas nördlichstem Dorf in der nordostchinesischen Provinz Heilongjiang, 23. November 2015. Soldaten halten hier trotz der eiskalten Temperaturen an ihrem täglichen Training fest. (Xinhua/Chu Fuchao)

Soldaten in Chinas nördlichstem Dorf trotzen Schnee und Eis

Soldaten nehmen an einem Training im Dorf Beiji der Stadt Mohe, Chinas nördlichstem Dorf in der nordostchinesischen Provinz Heilongjiang teil, 23. November 2015. Soldaten halten hier trotz der eiskalten Temperaturen an ihrem täglichen Training fest. (Xinhua/Chu Fuchao)

Menschen

Mehr>>
Tibetischer Bergsteiger dokumentiert Bergsteigen Aufstiege auf Mt. Qomolangma Grundschüler an der tibetischen Grenze lernen das Leben außerhalb der Berge kennen Nyima Tashi, Vater der tibetischen IT Tibetischer Maler schafft Mikro-Thangka-Werke Thangka-Ausstellung der Gamagachi-Schule in Lhasa
12345
  

Auch interessant