Thema:
Startseite > Aktuelles > Bilder im Fokus

Soldaten in Chinas nördlichstem Dorf trotzen Schnee und Eis

Datum: 24.11.2015,15:58:00 Quelle:China Tibet Online

Soldaten in Chinas nördlichstem Dorf trotzen Schnee und Eis

Schnee und Frost bedecken das Gesicht eines Soldaten während eines Trainings im Dorf Beiji der Stadt Mohe, Chinas nördlichstem Dorf in der nordostchinesischen Provinz Heilongjiang, 23. November 2015. Soldaten halten hier trotz der eiskalten Temperaturen an ihrem täglichen Training fest. (Xinhua/Chu Fuchao)

Soldaten in Chinas nördlichstem Dorf trotzen Schnee und Eis

Schnee und Frost bedecken das Gesicht eines Soldaten während eines Trainings im Dorf Beiji der Stadt Mohe, Chinas nördlichstem Dorf in der nordostchinesischen Provinz Heilongjiang, 23. November 2015. Soldaten halten hier trotz der eiskalten Temperaturen an ihrem täglichen Training fest. (Xinhua/Chu Fuchao)

Soldaten in Chinas nördlichstem Dorf trotzen Schnee und Eis

Soldaten nehmen an einem Training im Dorf Beiji der Stadt Mohe, Chinas nördlichstem Dorf in der nordostchinesischen Provinz Heilongjiang teil, 23. November 2015. Soldaten halten hier trotz der eiskalten Temperaturen an ihrem täglichen Training fest. (Xinhua/Chu Fuchao)

Menschen

Mehr>>
Tibetischer Weihrauch zum neuen Jahr Wie die Ärztin Gu Haihui Tibet hilft Tsidrolma und ihr Lamm Qianhai: „Eisblumenpolizei zum Schutz von Sanjiangyuan“ Parkangestellte des Qinghaisees kümmern sich um überwinternde Wasservögel
12345
  

Auch interessant