Thema:
Startseite > Aktuelles > Bilder im Fokus

Trump nominiert neuen Botschafter für China

Datum: 09.12.2016,10:23:47 Quelle: german.china.org.cn

Donald Trump beabsichtigt offenbar, den Gouverneur des Bundesstaates Iowa, Terry Brandstad, für den Posten des Botschafters in der Volksrepublik China zu nominieren. Ein Sprecher von Trumps Übergangsteam bestätigte die Personalie am Mittwoch.

„Der Gouverneur hat viel Erfahrung und Kenntnisse in Handel und Landwirtschaft und er kennt sich gut in China aus“,. sagte Trump-Berater Jason Miller auf einer Pressekonferenz. „Es ist völlig klar, das Terry Brandstad die Vereinigten Staaten auf der Weltbühne vertreten kann“.

Brandstad hatte sich am Dienstag mit Donald Trump getroffen und dessen Angebot akzeptiert, berichteten Medien.

Der 70-Jährige verfügt über langjährige Erfahrung in China. Von 1983 bis 1999 und seit 2011 ist er Gouverneur von Iowa. China ist der fünftgrößte Exportmarkt des Bundesstaates. Iowa importierte 2011 chinesische Waren im Wert von 1,2 Milliarden US-Dollar.

(Editor: Rita Li)   

Menschen

Mehr>>
Tibetischer Bergsteiger dokumentiert Bergsteigen Aufstiege auf Mt. Qomolangma Grundschüler an der tibetischen Grenze lernen das Leben außerhalb der Berge kennen Nyima Tashi, Vater der tibetischen IT Tibetischer Maler schafft Mikro-Thangka-Werke Thangka-Ausstellung der Gamagachi-Schule in Lhasa
12345
  

Auch interessant