Thema:
Startseite > Aktuelles > Bilder im Fokus

Weiterhin dichter Smog in Beijing

Datum: 20.12.2016,12:36:57 Quelle: German.people.cn

Laut Beijinger Wetteramt wird Nordchina seit Freitag von den schlimmsten Luftverschmutzungen in diesem Winter heimgesucht. Bis Sonntagnachmittag waren Regionen mit einer Fläche von mehr als 1,4 Millionen Quadratkilometer von Smog betroffen. Die schlimmsten Luftverschmutzungswerte werden voraussichtlich in der heutigen Nacht auftreten.

(Editor: Daniel Yang)

Menschen

Mehr>>
Förster auf dem Hochplateau Tibet: Nomadenunternehmer Bianjiu Lunzhu     „Feldleiter“ in der Steppe in Nordtibet „Batman“ auf dem Hochplateau Tibetische Pensionen mit schönen Landschaften
12345
  

Auch interessant