Thema:
Startseite > Aktuelles > Bilder im Fokus

China veröffentlicht Weißbuch über Entwicklung im Verkehr und Transport

Datum: 29.12.2016,16:29:18 Quelle: german.cri.cn

Beijing

China hat in einem Weißbuch seine Errungenschaften und Pläne für den Sektor Verkehr und Transport vorgelegt.

Laut dem vom Pressebüro beim Staatsrat veröffentlichten Dokument wird China bis 2020 die Länge der High-Speed-Eisenbahnstrecke auf insgesamt 30.000 Kilometer ausbauen. Schwerpunkte der Bahnmodernisierung sind zentrale und westliche Landesteile. Das Netz der Hochgeschwindigkeitseisenbahn soll 80 Prozent der Großstädte abdecken.

30.000 Kilometer Autobahnen werden laut dem Papier modernisiert. Alle Dörfer – auch in den entlegenen Regionen – sollen für den Postdienst erreichbar sein, hieß es zudem.

Mitte des vergangenen Jahrhunderts betrug die gesamte Eisenbahnlänge in China lediglich 21.800 Kilometer, eine Hälfte davon wurde jedoch lahmgelegt. Ende 2015 verfügte China dann über das zweitgrößte Eisenbahnnetz der Welt mit einer Gesamtlänge von 121.000 Kilometern, 19.000 davon waren Hochgeschwindigkeitstrassen. 

Menschen

Mehr>>
Tibetischer Bergsteiger dokumentiert Bergsteigen Aufstiege auf Mt. Qomolangma Grundschüler an der tibetischen Grenze lernen das Leben außerhalb der Berge kennen Nyima Tashi, Vater der tibetischen IT Tibetischer Maler schafft Mikro-Thangka-Werke Thangka-Ausstellung der Gamagachi-Schule in Lhasa
12345
  

Auch interessant