Thema:
Startseite > Aktuelles > Bilder im Fokus

Hochwasser legt Provinz Hunan lahm

Datum: 03.07.2017,12:38:10 Quelle: German.people.cn

In der Südchinesischen Provinz Hunan hat es seit 22. Juni 2017 stark geregnet. Die durchschnittlichen Niederschlagsmengen erreichen bis zu 186 Millimeter. Infolge der heftigen Regenfälle traten der Xiangjiang-Fluss, der Zijiang-Fluss und der Yuanjiang-Fluss über die Ufer. Durch die Überschwemmung kam der Verkehr in mehreren Städten und Kreisen vollständig zum Erliegen.

 

(Editor: Rita Li)

Menschen

Mehr>>
Tibetischer Bergsteiger dokumentiert Bergsteigen Aufstiege auf Mt. Qomolangma Grundschüler an der tibetischen Grenze lernen das Leben außerhalb der Berge kennen Nyima Tashi, Vater der tibetischen IT Tibetischer Maler schafft Mikro-Thangka-Werke Thangka-Ausstellung der Gamagachi-Schule in Lhasa
12345
  

Auch interessant