Thema:
Startseite > Aktuelles > Bilder im Fokus

Provinz Guizhou: Ein idealer Fluchtort bei Sommerhitze

Datum: 19.07.2017,12:49:48 Quelle: german.china.org.cn

Die bergige Provinz Guizhou hat neue Maßnahmen ergriffen, um mehr Touristen anzulocken. Diese können dort einen kühlen Sommer verbringen, während viele Teile des Landes in Hitze und Feuchtigkeit schwelen.

 

Ausländische Touristen fahren auf geliehenen Fahrrädern zu Chinas erstem ethnischen Outdoor-Festival in Rongjiang, Provinz Guizhou, das zu Jahresbeginn stattfand. Das Fest beinhaltet eine Kombination von Sport und Tourismus im Stil der ethnischen Minderheiten der Dong und Miao-Nationalitäten.

Touristen aus zehn Regionen auf Provinzebene, die zu den heißesten in China gehören – Fujian, Zhejiang, Jiangsu, Hunan, Hubei, Shaanxi, Jiangxi und Anhui, sowie das Autonome Gebiet Guangxi der Zhuang Nationalität und der Großraum Chongqing – können zwischen Dienstag und dem 15. September einen Rabatt von 50 Prozent auf Eintrittskarten zu den meisten Sehenswürdigkeiten in Guizhou genießen, teilte die Provinzregierung am Montag in einer Pressemitteilung mit.

Autos mit Nummernschildern, die in den zehn Provinzen registriert sind, erhalten einen 50-prozentigen Rabatt auf Mautgebühren, wenn sie in dieser Zeit die Autobahn der Provinz verwenden.

Es gibt auch große Rabatte auf Flugtickets zwischen Guizhou und den zehn Provinzen. Fluggesellschaften werden aufgefordert, weitere Flüge nach Guizhou hinzuzufügen, für die sie von einem Teil der Gebühren für die Nutzung der Flughäfen in der Provinz befreit werden.

Dieses Jahr wurden bereits 20 Flüge aus den zehn Provinzen nach Guiyang, der Provinzhauptstadt, hinzugefügt, sagte Wang Wenxue, stellvertretender Direktor des Ausschusses für Tourismusentwicklung der Provinz Guizhou.

Die Willkommensgeste findet zu einer Zeit statt, in der viele Teile des Landes unter einer drückenden Hitze leiden.

Während viele Regionen in den vergangenen Tagen Temperaturen von mehr als 35 Grad Celsius verzeichneten, biete Guizhou im Juli eine durchschnittliche Temperatur von 23 Grad Celsius an, sagte Wang.

Die Maßnahmen sollen mehr Touristen in die Provinz locken, welche im vergangenen Jahr zwischen Juni und September 81 Millionen Besucher empfing.

 

(Editor: Rita Li)

Menschen

Mehr>>
Grünpatron im abgelegenen Wald Lehrer bringt tibetischen Jungen zur Augen-OP nach Ningbo Geschichte des treuen Hundes auf der Straße Sichuan-Tibet Matsutakesammlung tibetischer Frauen Stromversorger auf dem Dach der Welt
12345
  

Auch interessant