Thema:
Startseite > Aktuelles > Bilder im Fokus

Erste Magnetschwebebahn in Beijing startet Testfahrt

Datum: 08.08.2017,10:52:13 Quelle: german.china.org.cn

Noch in diesem Jahr soll die erste Magnetschwebebahn Beijings in Betrieb gehen. Derzeit befindet sich die Bahn S1 in der Testphase. Der Streckenabschnitt der ersten Bauphase ist zehn Kilometer lang und verbindet den westlich gelegenen Außenbezirk Mentougou mit dem Stadtteil Shijingshan. Die neue Bahn fährt bis zu 100 Stundenkilometer schnell und bedient acht Stationen. Der Zug hat Platz für 1.032 Personen. Die Passagiere können am westlichen Endbahnhof „Pingguoyuan“ in die U-Bahn-Linie 1 umsteigen. Später ist auch ein Umstieg in die U-Bahn-Linie 6 möglich, die zur Zeit nach Westen verlängert wird.

 

Noch in diesem Jahr soll die erste Magnetschwebebahn Beijings in Betrieb gehen. Derzeit befindet sich die Bahn S1 in der Testphase.

 

Noch in diesem Jahr soll die erste Magnetschwebebahn Beijings in Betrieb gehen. Derzeit befindet sich die Bahn S1 in der Testphase.

 

Noch in diesem Jahr soll die erste Magnetschwebebahn Beijings in Betrieb gehen. Derzeit befindet sich die Bahn S1 in der Testphase.

 

Noch in diesem Jahr soll die erste Magnetschwebebahn Beijings in Betrieb gehen. Derzeit befindet sich die Bahn S1 in der Testphase. 

 

Noch in diesem Jahr soll die erste Magnetschwebebahn Beijings in Betrieb gehen. Derzeit befindet sich die Bahn S1 in der Testphase.

 

(Editor: Rita Li)

Menschen

Mehr>>
Tibetischer Bergsteiger dokumentiert Bergsteigen Aufstiege auf Mt. Qomolangma Grundschüler an der tibetischen Grenze lernen das Leben außerhalb der Berge kennen Nyima Tashi, Vater der tibetischen IT Tibetischer Maler schafft Mikro-Thangka-Werke Thangka-Ausstellung der Gamagachi-Schule in Lhasa
12345
  

Auch interessant