Thema:
Startseite > Aktuelles > Bilder im Fokus

Kreis Jiuzhaigou in Westchina von Erdbeben erschüttert

Datum: 09.08.2017,09:45:26 Quelle: German.people.cn




Nach Messungen der Chinesischen Erdbebenadministration suchte am Dienstag ein Erdbeben um 21.19 Uhr Beijinger Zeit den Kreis Jiuzhaigou in der südwestchinesischen Provinz Sichuan heim. Es hatte eine Stärke von 7,0 auf der Richter-Skala und der Bebenherd lag in 20 Kilometer Tiefe. Den jüngsten Angaben der chinesischen Nachrichtagentur Xinhua zufolge hat das Erdbeben bis am Mittwochsmorgen neun Tote gefordert. 164 Personen wurden verletzt.

Der Kreis ist weltweit bekannt für das Naturschutzgebiet und Reiseziel Jiuzhaigou (wörtlich das „Tal der neun Dörfer“).

(Editor: Daniel Yang) 

 

Menschen

Mehr>>
Arztgruppe, die nicht weggeht Erkundung in Sanjiangyuan: Ich will mich mit Schneeleoparden treffen Shangri-La: Zwei Generationen Goldstumpfnasen Die Wildpfleger des Naturschutzgebiets Changtang Ade, mein Wald auf dem Hochplateau
12345
  

Auch interessant