Thema:
Startseite > Aktuelles > Bilder im Fokus

China soll in zehn Jahren die weltweit erste bargeldfreie Gesellschaft werden

Datum: 11.08.2017,10:50:27 Quelle: german.china.org.cn

China hat am 8. August 2017 seinen dritten "Bargeldfreien Tag" begangen. Während das Land laut Prognosen in zehn Jahren die weltweit erste bargeldfreie Gesellschaft werden soll, werden neue Aufrufe laut, Rechtsvorschriften einzuführen, um Online-Payment sicherer zu machen.

China hat am 8. August 2017 seinen dritten "Bargeldfreien Tag" begangen. Während das Land laut Prognosen in zehn Jahren die weltweit erste bargeldfreie Gesellschaft werden soll, werden neue Aufrufe laut, Rechtsvorschriften einzuführen, um Online-Payment sicherer zu machen, berichtet Legal Daily. Der "Bargeldfreie Tag" wurde 2015 vom Unternehmen Tencent vorgeschlagen, das einen Zahlungs-Service über seine WeChat-App anbietet. Bei seiner Förderung des "bargeldfreien Tages" argumentiert Tencent, dass ein Leben ohne materielles Geld intelligenter, kohlenstoffärmer und praktischer sei.

Die Nutzung von Bargeld als Zahlungsmethode schrumpft in China. In einem aktuellen Bericht vom China Internet Network Information Center zeigt, dass mit Stand von Dezember 2016 knapp über die Hälfte, nämlich 50,3 Prozent, aller Zahlungen in Ladengeschäften mobile Zahlungen waren. Allerdings hat der steigende Trend zu Online-Zahlungen auch Sicherheitsbedenken ausgelöst, unter anderem potentielle Verletzung der Privatsphäre, Risiko von Identitätsdiebstahl und Schlupflöcher in den Zahlungs-Plattformen. Von Legal Daily zitierte Experten meinen, dass die chinesische Regierung verpflichtet sei, sicherere Zahlungsmethoden durch Gesetzesvorschriften aufzubauen. “Gesetzgeberische Studien hinsichtlich einer bargeldfreien Gesellschaft werden in den kommenden Jahren ein wichtiges Thema sein”, so Zhu Wei, der stellvertretende Direktor des Forschungszentrums für Kommunikationsrecht an der China University of Political Science and Law.

 

(Editor: Rita Li)

Menschen

Mehr>>
Tibetischer Bergsteiger dokumentiert Bergsteigen Aufstiege auf Mt. Qomolangma Grundschüler an der tibetischen Grenze lernen das Leben außerhalb der Berge kennen Nyima Tashi, Vater der tibetischen IT Tibetischer Maler schafft Mikro-Thangka-Werke Thangka-Ausstellung der Gamagachi-Schule in Lhasa
12345
  

Auch interessant