Thema:
Startseite > Aktuelles > Bilder im Fokus

CRRC testet seinen ersten intelligenten 12-Meter Elektrobus

Datum: 17.08.2017,11:05:59 Quelle: German.people.cn

Chinas erster 12 Meter langer intelligenter elektronischer Bus wird nun in der südchinesischen Stadt Zhuzhou (Provinz Hunan) auf seine Tauglichkeit im Straßenverkehr getestet. Später wird die Probefahrt in den Partnerstädten von CRRC durchgeführt.

Der chinesische Schienenfahrzeughersteller CRRC hatte das Busmodell bereits am 18. Juli vorgestellt. Es ist in der Lage, sich automatisch anzutreiben, zu Lenken und die Fahrbahn zu wechseln. Es gilt als das erste Mal, dass in der Volksrepublik die intelligente Fahrtechnologie bei einem 12-Meter Elektrobus angewendet wird. Seine Höchstgeschwindigkeit kann 40 Kilometer pro Stunde erreichen.

 

(Editor: Rita Li)

Menschen

Mehr>>
Tibetischer Bergsteiger dokumentiert Bergsteigen Aufstiege auf Mt. Qomolangma Grundschüler an der tibetischen Grenze lernen das Leben außerhalb der Berge kennen Nyima Tashi, Vater der tibetischen IT Tibetischer Maler schafft Mikro-Thangka-Werke Thangka-Ausstellung der Gamagachi-Schule in Lhasa
12345
  

Auch interessant