Thema:
Startseite > Aktuelles > Bilder im Fokus

Chinesische Wissenschaftler entwickeln neues Hydrogel für postoperative Krebsbehandlung

Datum: 23.03.2018,10:20:42 Quelle: german.china.org.cn

Eines der größten Probleme für Krebspatienten ist die hohe Rezidivrate nach Operationen. Ein neues, kürzlich von chinesischen Wissenschaftlern entwickeltes Hydrogel hat sich als wirkungsvoll erwiesen, das verbliebene Tumorgewebe zu eliminieren und Infektionen vorzubeugen.

Eine Gruppe von Forschern der Shenzhen Institute für Fortschrittliche Technologie hat Anfang dieses Monats ihre Befunde in dem Journal "Advanced Science" veröffentlicht. Sie beschreiben darin die Wirksamkeit von Hydrogel mit schwarzem Phosphor (BP) in der Fotothermal-Plattform.

Krebspatienten machen oft Bestrahlung und Chemotherapie für ihre ernsten Komplikationen und Nebenwirkungen verantwortlich. Immer mehr Menschen entscheiden sich für Fotothermal-Therapie (PTT).

"PTT kann Krebs mit geringster Invasivität behandeln. In der klinischen Anwendung hat es sich jedoch aufgrund unzureichender Bioabbaubarkeit der PTT-Wirkstoffe noch nicht durchgesetzt. Unser Hydrogel löst dieses Problem", sagte Yu Xuefeng. Er ist leitender Forscher des Teams.

In ihrer Arbeit haben sie ein neues PTT-System entwickelt. Es umfasst BP-Nanosheets mit einem wärmesensitiven Hydrogel. Es dient der postoperativen Fotothermal-Behandlung von Krebserkrankungen.

Yu sagte, das neu entwickelte Hydrogel habe ausgezeichnetes Fotothermal-Verhalten im nahen Infrarot (NIR), gute Bioabbaubarkeit und Biokompatibilität in vitro und in vivo.

Aufgrund dieser Leistungen haben die Forscher eine In-vivo-PTT-Behandlungsstrategie für postoperative Behandlung entwickelt.

"Unter NIR-Bestrahlung kann das gesprayte BP-Hydrogel schnell eine gelartige Membran auf Wunden bilden. Es unterstützt die Auflösung verbliebenen Tumorgewebes nach Tumorchirurgie", sagte Yu.

Das antibakterielle Verhalten des Hydrogels verhindere Infektionen bei der Behandlung. Es verbessere die Wirksamkeit der PTT, besagen die Befunde.

"Jetzt ist das Hydrogel zum Patent angemeldet. Unser Team hat den Antrag auf eine Lizenz zur klinischen Anwendung gestellt. Wir hoffen, das Produkt kann schneller für klinische Anwendungen eingesetzt werden", sagte Yu.

 

Editor: Li Hongqing 

Menschen

Mehr>>
Xigazê, Prüfungsstäte für eine Person Müll sammeln auf dem Mt. Qomolangma Tibetischer Mittachziger überliefert Sanskrit Der Thangka-Überlieferer Karma Kagyu Thangka-Maler werden immer jünger
12345
  

Auch interessant