Thema:
Startseite > Aktuelles > Newsticker

Offizielle Inbetriebnahme des ersten nationalen Labors für Satelliten-Navigation

Datum: 11.05.2016,17:46:50 Quelle: http://german.xinhuanet.com/2016-05/11/c_135350959.htm

BEIJING, 10. Mai (Xinhuanet) -- Am 10. Mai wurde das erste nationale Labor für ein Satelliten-Navigationssystem, das vom 54. Forschungsinstitut der China Electronics Technology Group Corporation (CETC54) unterstützt wird, sowie entsprechende Anlagen und Technologien offiziell in Betrieb genommen. Dieses Labor gilt als das erste nationale Labor auf dem Gebiet der Navigation. Das Labor soll international eine der vordersten Positionen einnehmen. Mit dem Labor sollen generische und Schlüsseltechnologien für das Beidou-Satelliten-Navigationssystem erforscht werden, damit schnellstmöglich die unabhängigen, geistigen Eigentumsrechte an der Kerntechnologie für Satelliten-Navigation erworben werden können. Im Bereich der Satelliten-Navigationssysteme und Anwendungstechnologien soll ein international fortgeschrittenes Niveau erreicht werden.

Bisher gab es nur wenige nationale Labore, die bei ihrem Aufbau von Unternehmen unterstützt wurden. Die China Electronics Technology Group Corporation (CETC) nimmt eine führende Position im Bereich der Navigation ein. Das CETC 54 war das erste Forschungsinstitut, das mit dem Aufbau des Navigationssystems begann. Nachdem CETC 54 als erstes Institut die Projekte „Beidou-Satellit 1“, „Beidou-Satellit 2“ und „das globale Beidou-Satelliten-Navigationssystem“ erfolgreich aufgebaut und genutzt hatte, entwickelte es zahlreiche Technologien für China auf dem Gebiet der Satelliten-Navigation. Damit nimmt das Institut eine internationale Spitzenposition ein. Tu Tianjie, Direktor von CETC 54, erklärte, dass das nationale Labor, das mit Hilfe von CETC 54 aufgebaut wurde, einen Beitrag zur Fokussierung auf generische Technologien und Schlüsseltechnologien leisten werde und die Verbindung zwischen der Industrie, den Hochschulen und den Forschungseinrichtungen noch besser vorantreiben werde.

Wei Baoguo, Labordirektor und führender Experte für drahtlose Navigationssysteme bei der CETC, teilte mit, dass das Labor, vor dem Hintergrund des Aufbaus eines globalen Netzes von chinesischen Beidou-Navigationssatelliten, eine international führende Position bei der Entwicklung einnehmen wolle. Das Labor werde sich mit der Erforschung von Schlüsseltechnologien und generischen Technologien, die für die Entwicklung einer Industrie rund um den Aufbau und die Anwendung des Beidou-Satelliten-Navigationssystems dringend erworben werden müssen, beschäftigen. Das Labor müsse schnellstmöglich die unabhängigen, geistigen Eigentumsrechte für Schlüsseltechnologien zur Satellitennavigation erwerben und das international fortgeschrittene Niveau im Bereich Satellitennavigationssysteme und Anwendungstechnologien erreichen.

(gemäß der Nachrichtenagentur Xinhua)

Mehr zum Thema:

Testsatellite für Kommunikationstechnologie in Xichang gestartet

Eine "Langer Marsch-3B/Yuanzheng-1" Rakete, die einen Testsatelliten für Kommunikationstechnologie trägt, bereitet am 12. September 2015 auf dem Startzentrum Xichang in der südwestchinesischen Provinz Sichuan das Starten.mehr...

Luftfahrt-Hightech „Made in China“: Zwei neue „Beidou“-Navigationssatelliten in der Umlaufbahn

Am Abend des 25. Juli 2015, um 20:29 Uhr, brachte die binäre Trägerrakete „Langer Marsch III B/Expedition Nummer Eins“ erfolgreich zwei neue Navigationssatelliten des Typs „Beidou“ mit in die Umlaufbahn.mehr...

Menschen

Mehr>>
Grünpatron im abgelegenen Wald Lehrer bringt tibetischen Jungen zur Augen-OP nach Ningbo Geschichte des treuen Hundes auf der Straße Sichuan-Tibet Matsutakesammlung tibetischer Frauen Stromversorger auf dem Dach der Welt
12345
  

Auch interessant