Thema:
Startseite > Aktuelles > Newsticker

Hackerangriff: China weist Vorwurf der USA zurück

Datum: 12.05.2016,16:02:15 Quelle: http://german.cri.cn/3185/2016/05/12/1s251000.htm

Beijing

Chinas Behörden für Internet und Information haben den Vorwurf der USA zurückgewiesen, wonach China die größte Bedrohung für die Internetsicherheit darstelle.

In einer Erklärung betonten die chinesischen Behörden, knapp 20 Millionen Computer in China seien im letzten Jahr von Botnets und Trojanern aus dem Ausland kontrolliert worden. Auch 24.000 computerunterstützte Industrieanlagen stünden unter Kontrolle von IP-Adressen aus den USA.

Die Behörden forderten die USA auf, sich gemeinsam mit der internationalen Gemeinschaft für die globale Internetsicherheit einzusetzen, statt blind Vorwürfe gegen andere Länder zu erheben.

Menschen

Mehr>>
Tibetischer Bergsteiger dokumentiert Bergsteigen Aufstiege auf Mt. Qomolangma Grundschüler an der tibetischen Grenze lernen das Leben außerhalb der Berge kennen Nyima Tashi, Vater der tibetischen IT Tibetischer Maler schafft Mikro-Thangka-Werke Thangka-Ausstellung der Gamagachi-Schule in Lhasa
12345
  

Auch interessant