Thema:
Startseite > Aktuelles > Newsticker

China will bis 2020 mehr als 500 Flughäfen bauen

Datum: 19.05.2016,16:40:50 Quelle: http://german.people.com.cn/n3/2016/0519/c209052-9060242.html

Die chinesische Regierung plant, für die allgemeine Luftfahrtindustrie des Landes bis 2020 mehr als 500 Flughäfen zu bauen und einen Markt zu schaffen, der über eine Billion Yuan (135,4 Milliarden Euro) wert ist.

Einer vom Staatsrat herausgegebenen Richtlinie zufolge wird das Land 2020 mehr als 500 Flughäfen für die allgemeine Luftfahrt haben, und zwar unter anderem in wichtigen Agrargebieten, großen Waldregionen und Touristengebieten. Es wird auch geplant, die Zahl der allgemeinen Luftfahrzeuge, einschließlich Hubschraubern und Privatjets, bis 2020 auf mehr als 5.000 gesteigert zu haben. Es wird geschätzt, dass die gesamte jährliche Flugzeit auf zwei Millionen Stunden steigen wird. Unterdessen wird das Land mehr unteren Luftraum für den zivilen Gebrauch öffnen und die Forschung und Herstellung in dem Sektor fördern.

Der Staatsrat sagte, das Land werde Privatinvestitionen in den allgemeinen Luftfahrtsektor motivieren, das Training von Piloten fördern und den Gebrauch von allgemeinen Luftfahrzeugen bei der Katastrophenhilfe, bei notfallmedizinischen Diensten und Umweltüberwachung sowie bei der Erkundung von Land und Ressourcen ausweiten. Um den Konsum in der Luftfahrt zu stimulieren, wird die allgemeine Luftfahrt motiviert, das Internet, die Kreativbranche und den Tourismus zu integrieren, besagt die Richtlinie.

China hat eine rapide Entwicklung seiner allgemeinen Luftfahrtindustrie verzeichnet. Die neuesten Daten zeigen, dass es mit Stand von Ende 2015 in China mehr als 300 Flughäfen, 281 Luftfahrtunternehmen und 1.874 Flugzeuge gab. Die gesamte jährliche Flugzeit erreichte 732.000 Stunden pro Jahr.

Menschen

Mehr>>
Tibetischer Bergsteiger dokumentiert Bergsteigen Aufstiege auf Mt. Qomolangma Grundschüler an der tibetischen Grenze lernen das Leben außerhalb der Berge kennen Nyima Tashi, Vater der tibetischen IT Tibetischer Maler schafft Mikro-Thangka-Werke Thangka-Ausstellung der Gamagachi-Schule in Lhasa
12345
  

Auch interessant