Thema:
Startseite > Aktuelles > Newsticker

Chinas Abiturienten bei Gaokao getestet

Datum: 07.06.2016,15:51:16 Quelle: http://german.cri.cn/3185/2016/06/07/1s252047.htm

Beijing

Chinesische Abiturienten wurden bei der Hochschulaufnahmeprüfung, auf Chinesisch Gaokao, am Dienstag landesweit für die Zulassung zu den Hochschulen getestet.

Für 2016 haben sich insgesamt 9,4 Millionen Schüler für das Gaokao angemeldet. Chinas Hochschulen werden planmäßig unterdessen nur 3,74 Millionen Erstsemester aufnehmen. Das entspricht etwa 40 Prozent der Prüflinge.

Trotz des hohen Leistungsdrucks werden die Schüler jedoch vor Mogelversuchen gewarnt. Die Bildungsbehörden arbeiten mit weiteren Behörden zusammen, um streng gegen den Verstoß der Vorschriften des Gaokao vorzugehen. Schummelnde Prüflinge werden gemäß den „Methoden zum Umgang mit Regelverstößen bei staatlichen Prüfungen" ausgeschlossen. Bei ernsten Fällen dürfen die Teilnehmer in den nächsten bis zu drei Jahren an keiner staatlichen Prüfung teilnehmen. Dem neunten Strafrechtsentwurf zufolge, der im vergangenen November in Kraft trat, können Personen, die bei staatlichen Prüfungen Täuschungsaktionen organisieren, zu einer Höchststrafe von sieben Jahren Haft verurteilt werden.

Menschen

Mehr>>
Grünpatron im abgelegenen Wald Lehrer bringt tibetischen Jungen zur Augen-OP nach Ningbo Geschichte des treuen Hundes auf der Straße Sichuan-Tibet Matsutakesammlung tibetischer Frauen Stromversorger auf dem Dach der Welt
12345
  

Auch interessant