Thema:
Startseite > Aktuelles > Newsticker

Südchinesisches Meer: China fordert Verhandlungen mit Philippinnen

Datum: 20.09.2016,19:06:13 Quelle: http://german.cri.cn/3185/2016/09/20/1s256125.htm

Beijing

Im Streit um das Südchinesische Meer hat der Sprecher des chinesischen Außenministeriums Lu Kang die Philippinnen aufgefordert, die Meinungsverschiedenheiten zwischen beiden Ländern durch Verhandlungen beizulegen.

Das Tor zu Gesprächen mit den Philippinnen sei nach wie vor offen, sagte Lu Kang am Dienstag vor der Presse in Beijing. Stabile und gesunde bilaterale Beziehungen entsprächen den Grundinteressen beider Länder und den gemeinsamen Erwartungen beider Völker, so Lu Kang weiter.

Menschen

Mehr>>
Tibetischer Bergsteiger dokumentiert Bergsteigen Aufstiege auf Mt. Qomolangma Grundschüler an der tibetischen Grenze lernen das Leben außerhalb der Berge kennen Nyima Tashi, Vater der tibetischen IT Tibetischer Maler schafft Mikro-Thangka-Werke Thangka-Ausstellung der Gamagachi-Schule in Lhasa
12345
  

Auch interessant