Thema:
Startseite > Aktuelles > Newsticker

Lawrow und Steinmeier erörtern Lage in Aleppo

Datum: 26.10.2016,15:13:45 Quelle: http://german.cri.cn/3185/2016/10/26/1s257363.htm

Moskau

Die Außenminister Russlands und Deutschlands, Sergej Lawrow und Frank-Walter Steinmeier, haben am Dienstag die Situation im syrischen Aleppo erörtert. Zentrales Thema des Telefongesprächs, das auf Initiative Berlins stattfand, war die schwere humanitäre Katastrophe in der Stadt, teilte das russische Außenamt nach dem Telefonat mit.

Lawrow machte Steinmeier darauf aufmerksam, dass die Blockade humanitärer Lieferungen und die Evakuierung von Kranken und Verletzten aus Aleppo für Russland unannehmbar seien. Der russische Minister wies ferner auf die Notwendigkeit hin, moderate Opposition und Extremisten abzugrenzen. Das sei die Hauptbedingung für die Realisierung der entsprechenden Beschlüsse des Weltsicherheitsrates und für die Beilegung der Syrien-Krise. Lawrow und Steinmeier stimmten darin überein, den Expertendialog zwischen ihren Ministerien zu allen Aspekten der Syrien-Regelung fortzusetzen.

Menschen

Mehr>>
„Schutzpatron am Pferderücken“ der Steppe Gannnan Arztgruppe, die nicht weggeht Erkundung in Sanjiangyuan: Ich will mich mit Schneeleoparden treffen Shangri-La: Zwei Generationen Goldstumpfnasen Die Wildpfleger des Naturschutzgebiets Changtang
12345
  

Auch interessant