Thema:
Startseite > Aktuelles > Newsticker

NATO und EU wollen Zusammenarbeit gegen illegale Migration verstärken

Datum: 28.10.2016,11:43:07 Quelle: http://german.cri.cn/3185/2016/10/28/1s257452.htm

Brüssel

NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat am Donnerstag beim Kampf gegen illegale Migration eine stärkere Zusammenarbeit mit der Europäischen Union (EU) gefordert.

Stoltenberg sagte nach dem Treffen mit den Verteidigungsministern der NATO-Mitgliedstaaten, dass die NATO ihren militärischen Aktionsplan für den Kampf gegen illegale Migration auf der Ägäis weiter durchführen werde. Die Organisation solle Griechenland, der Türkei und der EU Informationen anbieten und sie beim Kampf gegen das Schmugglernetz unterstützen.

Die Verteidigungsminister der Mitgliedstaaten versprachen sich im Rahmen der von der NATO geführten Marinemission „Sea Guardian" gegen illegale Migration im Mittelmeer zu engagieren.

Menschen

Mehr>>
Tibetischer Weihrauch zum neuen Jahr Wie die Ärztin Gu Haihui Tibet hilft Tsidrolma und ihr Lamm Qianhai: „Eisblumenpolizei zum Schutz von Sanjiangyuan“ Parkangestellte des Qinghaisees kümmern sich um überwinternde Wasservögel
12345
  

Auch interessant