Thema:
Startseite > Aktuelles > Newsticker

Xi Jinping trifft KMT-Parteivorsitzende Hung Hsiu-chu

Datum: 01.11.2016,21:30:41 Quelle: http://german.cri.cn/3185/2016/11/01/1s257614.htm

Beijing

Chinas Staatspräsident Xi Jinping hat sich am Dienstag in seiner Funktion des Generalsekretärs des ZK der Kommunistischen Partei Chinas mit der Delegation der Partei Kuomintang (KMT) getroffen. Geleitet wird die Delegation von der Parteivorsitzenden Hung Hsiu-chu.

Dabei betonte Xi die Notwendigkeit der Einhaltung des Ein-China-Prinzips. Es gehe um den Charakter der Beziehungen zwischen den beiden Seiten, nämlich, ob dieser innerstaatlicher oder zwischenstaatlicher Art sei, so Xi.

Ferner sagte er, beide Seiten der Taiwan-Straße sollten eine mögliche Unabhängigkeit Taiwans ablehnen, die wirtschaftliche und gesellschaftliche Integration beider Seiten entwickeln, gemeinsam die chinesische Kultur erhalten und fördern, das Wohlergehen der Menschen auf beiden Seiten vermehren und sich dafür einsetzen, das Wiedererstarken der chinesischen Nation zu verwirklichen.

Hung pflichtete bei, die KMT und die Kommunistische Partei Chinas sollten auf der Grundlage des „Konsens von 1992" und der Ablehnung der Unabhängigkeit Taiwans nach Möglichkeiten suchen, um den Frieden zwischen beiden Seiten der Taiwan-Straße zu institutionalisieren.

Menschen

Mehr>>
Tibetischer Bergsteiger dokumentiert Bergsteigen Aufstiege auf Mt. Qomolangma Grundschüler an der tibetischen Grenze lernen das Leben außerhalb der Berge kennen Nyima Tashi, Vater der tibetischen IT Tibetischer Maler schafft Mikro-Thangka-Werke Thangka-Ausstellung der Gamagachi-Schule in Lhasa
12345
  

Auch interessant