Thema:
Startseite > Aktuelles > Newsticker

Yichun: Xi Jinping fordert Rettungsmaßnahmen nach Kühlturm-Kollaps

Datum: 24.11.2016,20:42:24 Quelle: http://german.cri.cn/3185/2016/11/24/1s258500.htm

Yichun

Unmittelbar nach dem Umsturz eines Kühlturms in einem Kraftwerk in der Stadt Yichun hat Chinas Staatspräsident Xi Jinping die Einleitung von Rettungsmaßnahmen gefordert.

Xi erklärte, die zuständigen Behörden sollten Rettungsmaßnahmen einleiten, Hilfe leisten und die Ursachen des Unglücks ermitteln.

Der chinesische Ministerpräsident Li Keqiang sagte, die Opfer müssten so schnell wie möglich befreit und Verletzte medizinisch versorgt werden.

Auf einer Baustelle in Yichun in der Provinz Jiangxi ist am Donnerstag der Kühlturm des Kraftwerks Fengcheng umgekippt. Mindestens 67 Menschen kamen bei dem Unglück ums Leben, zwei weitere Personen wurden verletzt.

Menschen

Mehr>>
Tibetischer Bergsteiger dokumentiert Bergsteigen Aufstiege auf Mt. Qomolangma Grundschüler an der tibetischen Grenze lernen das Leben außerhalb der Berge kennen Nyima Tashi, Vater der tibetischen IT Tibetischer Maler schafft Mikro-Thangka-Werke Thangka-Ausstellung der Gamagachi-Schule in Lhasa
12345
  

Auch interessant