Thema:
Startseite > Aktuelles > Newsticker

Chinas erstes Steuergesetz zum Umweltschutz erlassen

Datum: 26.12.2016,10:43:32 Quelle: http://german.cri.cn/3185/2016/12/26/1s259578.htm

Beijing

Am Sonntag hat der Ständige Ausschuss des Nationalen Volkskongresses (NVK) das erste Steuergesetz zum Schutz der Umwelt beschlossen.

Laut Gesetz sollen Unternehmen zum Lärmschutz je nach Dezibel-Zahl über dem Grenzwert pro Monat 350 bis 11.200 Yuan RMB an Strafzahlungen beitragen. Für Verschmutzungen der Luft werden die Unternehmen je nach Emissionsmenge mit rund einem Yuan bis zwölf Yuan RMB bestraft, für Verschmutzungen des Wassers je nach Schwere mit eineinhalb bis 14 Yuan RMB.

Das neue Steuergesetz tritt am 1. Januar 2018 in Kraft.

Menschen

Mehr>>
Tibetische Mönche erfahren nette Politik am eigenen Leib Der Viehhirte Tsebong in Nord-Tibet Patrouillenpferdestaffel in Sanjiangyuan „Schutzpatron am Pferderücken“ der Steppe Gannnan Arztgruppe, die nicht weggeht
12345
  

Auch interessant