Thema:
Startseite > Aktuelles > Newsticker

Der weltälteste Salzbrunnen in Zigong

Datum: 24.01.2017,10:22:46 Quelle: http://german.xinhuanet.com/2017-01/24/c_136007673.htm

ZIGONG, 23. Januar 2017 (Xinhuanet) -- Das am 23. Januar 2017 aufgenommene Foto zeigt den renovierten Shenhai Salzbrunnen in Zigong in der südwestchinesischen Provinz Sichuan. Der Salzbrunnen, gegraben im Jahr 1835, ist angenommen der weltälteste Salzbrunnen mit einer Tiefe von mehr als 1.000 Metern. (Quelle: Xinhua/Jiang Hongjing)

 

ZIGONG, 23. Januar 2017 (Xinhuanet) -- Ein Arbeiter verarbeitet den Salz an dem renovierten Shenhai Salzbrunnen in Zigong in der südwestchinesischen Provinz Sichuan, 23. Januar 2017. Der Salzbrunnen, gegraben im Jahr 1835, ist angenommen der weltälteste Salzbrunnen mit einer Tiefe von mehr als 1.000 Metern. (Quelle: Xinhua/Jiang Hongjing)

 

ZIGONG, 23. Januar 2017 (Xinhuanet) -- Das am 23. Januar 2017 aufgenommene Foto zeigt den renovierten Shenhai Salzbrunnen in Zigong in der südwestchinesischen Provinz Sichuan. Der Salzbrunnen, gegraben im Jahr 1835, ist angenommen der weltälteste Salzbrunnen mit einer Tiefe von mehr als 1.000 Metern. (Quelle: Xinhua/Jiang Hongjing)

 

ZIGONG, 23. Januar 2017 (Xinhuanet) -- Das am 23. Januar 2017 aufgenommene Foto zeigt den renovierten Shenhai Salzbrunnen in Zigong in der südwestchinesischen Provinz Sichuan. Der Salzbrunnen, gegraben im Jahr 1835, ist angenommen der weltälteste Salzbrunnen mit einer Tiefe von mehr als 1.000 Metern. (Quelle: Xinhua/Jiang Hongjing)

 

ZIGONG, 23. Januar 2017 (Xinhuanet) -- Ein Arbeiter verarbeitet den Salz an dem renovierten Shenhai Salzbrunnen in Zigong in der südwestchinesischen Provinz Sichuan, 23. Januar 2017. Der Salzbrunnen, gegraben im Jahr 1835, ist angenommen der weltälteste Salzbrunnen mit einer Tiefe von mehr als 1.000 Metern. (Quelle: Xinhua/Jiang Hongjing)

Menschen

Mehr>>
Tibetischer Bergsteiger dokumentiert Bergsteigen Aufstiege auf Mt. Qomolangma Grundschüler an der tibetischen Grenze lernen das Leben außerhalb der Berge kennen Nyima Tashi, Vater der tibetischen IT Tibetischer Maler schafft Mikro-Thangka-Werke Thangka-Ausstellung der Gamagachi-Schule in Lhasa
12345
  

Auch interessant