Thema:
Startseite > Aktuelles > Newsticker

Feldarbeit am Beginn des Frühlings

Datum: 04.02.2017,11:17:42 Quelle: http://german.xinhuanet.com/2017-02/04/c_136030628.htm

YONGZHOU, 4. Februar 2017 (Xinhuanet) -- Eine Bäuerin erntet Gemüse auf den Feldern im Kreis Daoxian, der zentralchinesischen Provinz Hunan, 3. Februar 2017, am Tag von Lichun, wörtlich der Beginn des Frühlings auf Chinesisch. Lichun ist die erste von den 24 Abschnitten des chinesischen lunisolaren Kalenders. (Quelle: Xinhua/He Hongfu)

Mehr zum Thema:

„Lichun“ am 3. Februar? Nur einmal in 100 Jahren! Aber dies ist nur der Beginn des magischen Jahres des Hahns...

 

XINLE, 4. Februar 2017 (Xinhuanet) -- Arbeiterinnen ernten Gemüse in einem Gewächshaus in Xinle, der nordchinesischen Provinz Hebei, 3. Februar 2017, am Tag von Lichun, wörtlich der Beginn des Frühlings auf Chinesisch. Lichun ist die erste von den 24 Abschnitten des chinesischen lunisolaren Kalenders. (Quelle: Xinhua/Jia Minjie)

 

CHONGQING, 4. Februar 2017 (Xinhuanet) -- Bauern auf den Feldern im Dorf Xinhua, des südwestchinesischen Chongqing, 3. Februar 2017, am Tag von Lichun, wörtlich der Beginn des Frühlings auf Chinesisch. Lichun ist die erste von den 24 Abschnitten des chinesischen lunisolaren Kalenders. (Quelle: Xinhua/Yang Min)

 

NANTONG, 4. Februar 2017 (Xinhuanet) -- Bauern auf den Feldern im Dorf Ya'erwan des Kreises Hai'an, der ostchinesischen Provinz Jiangsu, 3. Februar 2017, am Tag von Lichun, wörtlich der Beginn des Frühlings auf Chinesisch. Lichun ist die erste von den 24 Abschnitten des chinesischen lunisolaren Kalenders. (Quelle: Xinhua/Li Cungen)

 

HUAI'AN, 4. Februar 2017 (Xinhuanet) -- Ein Arbeiter überprüft Gemüse im Stereo-Anbau-Modus in einem Gewächshaus im Kreises Xuyi, der ostchinesischen Provinz Jiangsu, 3. Februar, 2017, am Tag von Lichun, wörtlich der Beginn des Frühlings auf Chinesisch. Lichun ist die erste von den 24 Abschnitten des chinesischen lunisolaren Kalenders. (Quelle: Xinhua/Zhou Haijun)

Menschen

Mehr>>
Tibetischer Bergsteiger dokumentiert Bergsteigen Aufstiege auf Mt. Qomolangma Grundschüler an der tibetischen Grenze lernen das Leben außerhalb der Berge kennen Nyima Tashi, Vater der tibetischen IT Tibetischer Maler schafft Mikro-Thangka-Werke Thangka-Ausstellung der Gamagachi-Schule in Lhasa
12345
  

Auch interessant