Thema:
Startseite > Aktuelles > Newsticker

In chinesischen Tintenmalereien wohnen

Datum: 18.02.2017,11:20:20 Quelle: http://german.xinhuanet.com/2017-02/18/c_136065807.htm

HANGZHOU, 17. Februar 2017 (Xinhuanet) -- Das am 17. Februar 2017 aufgenommene Foto zeigt ein neues Haus im Dorf Dongziguan im Bezirk Fuyang in Hangzhou, der Hauptstadt der ostchinesischen Provinz Zhejiang. Die 46 neuen Häuser des Umsiedlungsortes in dem Dorf werden vor kurzem wegen ihres schönen Aussehens, das wie chinesische Tintenmalereien aussieht, immer populärer. (Quelle: Xinhua/Xu Yu)

 

HANGZHOU, 17. Februar 2017 (Xinhuanet) -- Das am 17. Februar 2017 aufgenommene Foto zeigt ein neues Haus im Dorf Dongziguan im Bezirk Fuyang in Hangzhou, der Hauptstadt der ostchinesischen Provinz Zhejiang. Die 46 neuen Häuser des Umsiedlungsortes in dem Dorf werden vor kurzem wegen ihres schönen Aussehens, das wie chinesische Tintenmalereien aussieht, immer populärer. (Quelle: Xinhua/Xu Yu)

 

HANGZHOU, 17. Februar 2017 (Xinhuanet) -- Das am 17. Februar 2017 aufgenommene Foto zeigt die neuen Häuser im Dorf Dongziguan im Bezirk Fuyang in Hangzhou, der Hauptstadt der ostchinesischen Provinz Zhejiang. Die 46 neuen Häuser des Umsiedlungsortes in dem Dorf werden vor kurzem wegen ihres schönen Aussehens, das wie chinesische Tintenmalereien aussieht, immer populärer. (Quelle: Xinhua/Xu Yu)

 

HANGZHOU, 17. Februar 2017 (Xinhuanet) -- Das am 17. Februar 2017 aufgenommene Foto zeigt die neuen Häuser im Dorf Dongziguan im Bezirk Fuyang in Hangzhou, der Hauptstadt der ostchinesischen Provinz Zhejiang. Die 46 neuen Häuser des Umsiedlungsortes in dem Dorf werden vor kurzem wegen ihres schönen Aussehens, das wie chinesische Tintenmalereien aussieht, immer populärer. (Quelle: Xinhua/Xu Yu)

 

HANGZHOU, 17. Februar 2017 (Xinhuanet) -- Das am 17. Februar 2017 aufgenommene Foto zeigt die neuen Häuser im Dorf Dongziguan im Bezirk Fuyang in Hangzhou, der Hauptstadt der ostchinesischen Provinz Zhejiang. Die 46 neuen Häuser des Umsiedlungsortes in dem Dorf werden vor kurzem wegen ihres schönen Aussehens, das wie chinesische Tintenmalereien aussieht, immer populärer. (Quelle: Xinhua/Xu Yu)

 

HANGZHOU, 17. Februar 2017 (Xinhuanet) -- Das am 17. Februar 2017 aufgenommene Foto zeigt die neuen Häuser im Dorf Dongziguan im Bezirk Fuyang in Hangzhou, der Hauptstadt der ostchinesischen Provinz Zhejiang. Die 46 neuen Häuser des Umsiedlungsortes in dem Dorf werden vor kurzem wegen ihres schönen Aussehens, das wie chinesische Tintenmalereien aussieht, immer populärer. (Quelle: Xinhua/Xu Yu)

 

HANGZHOU, 17. Februar 2017 (Xinhuanet) -- Das am 17. Februar 2017 aufgenommene Foto zeigt die neuen Häuser im Dorf Dongziguan im Bezirk Fuyang in Hangzhou, der Hauptstadt der ostchinesischen Provinz Zhejiang. Die 46 neuen Häuser des Umsiedlungsortes in dem Dorf werden vor kurzem wegen ihres schönen Aussehens, das wie chinesische Tintenmalereien aussieht, immer populärer. (Quelle: Xinhua/Xu Yu)

 

HANGZHOU, 17. Februar 2017 (Xinhuanet) -- Das am 17. Februar 2017 aufgenommene Foto zeigt die neuen Häuser im Dorf Dongziguan im Bezirk Fuyang in Hangzhou, der Hauptstadt der ostchinesischen Provinz Zhejiang. Die 46 neuen Häuser des Umsiedlungsortes in dem Dorf werden vor kurzem wegen ihres schönen Aussehens, das wie chinesische Tintenmalereien aussieht, immer populärer. (Quelle: Xinhua/Xu Yu)

 

HANGZHOU, 17. Februar 2017 (Xinhuanet) -- Das am 17. Februar 2017 aufgenommene Foto zeigt den Innenhof eines neuen Hauses im Dorf Dongziguan im Bezirk Fuyang in Hangzhou, der Hauptstadt der ostchinesischen Provinz Zhejiang. Die 46 neuen Häuser des Umsiedlungsortes in dem Dorf werden vor kurzem wegen ihres schönen Aussehens, das wie chinesische Tintenmalereien aussieht, immer populärer. (Quelle: Xinhua/Xu Yu)

 

HANGZHOU, 17. Februar 2017 (Xinhuanet) -- Das am 17. Februar 2017 aufgenommene Foto zeigt die neuen Häuser im Dorf Dongziguan im Bezirk Fuyang in Hangzhou, der Hauptstadt der ostchinesischen Provinz Zhejiang. Die 46 neuen Häuser des Umsiedlungsortes in dem Dorf werden vor kurzem wegen ihres schönen Aussehens, das wie chinesische Tintenmalereien aussieht, immer populärer. (Quelle: Xinhua/Xu Yu)

Menschen

Mehr>>
Tibetischer Bergsteiger dokumentiert Bergsteigen Aufstiege auf Mt. Qomolangma Grundschüler an der tibetischen Grenze lernen das Leben außerhalb der Berge kennen Nyima Tashi, Vater der tibetischen IT Tibetischer Maler schafft Mikro-Thangka-Werke Thangka-Ausstellung der Gamagachi-Schule in Lhasa
12345
  

Auch interessant