Thema:
Startseite > Aktuelles > Newsticker

In chinesischen Tintenmalereien wohnen

Datum: 18.02.2017,11:20:20 Quelle: http://german.xinhuanet.com/2017-02/18/c_136065807.htm

HANGZHOU, 17. Februar 2017 (Xinhuanet) -- Das am 17. Februar 2017 aufgenommene Foto zeigt ein neues Haus im Dorf Dongziguan im Bezirk Fuyang in Hangzhou, der Hauptstadt der ostchinesischen Provinz Zhejiang. Die 46 neuen Häuser des Umsiedlungsortes in dem Dorf werden vor kurzem wegen ihres schönen Aussehens, das wie chinesische Tintenmalereien aussieht, immer populärer. (Quelle: Xinhua/Xu Yu)

 

HANGZHOU, 17. Februar 2017 (Xinhuanet) -- Das am 17. Februar 2017 aufgenommene Foto zeigt ein neues Haus im Dorf Dongziguan im Bezirk Fuyang in Hangzhou, der Hauptstadt der ostchinesischen Provinz Zhejiang. Die 46 neuen Häuser des Umsiedlungsortes in dem Dorf werden vor kurzem wegen ihres schönen Aussehens, das wie chinesische Tintenmalereien aussieht, immer populärer. (Quelle: Xinhua/Xu Yu)

 

HANGZHOU, 17. Februar 2017 (Xinhuanet) -- Das am 17. Februar 2017 aufgenommene Foto zeigt die neuen Häuser im Dorf Dongziguan im Bezirk Fuyang in Hangzhou, der Hauptstadt der ostchinesischen Provinz Zhejiang. Die 46 neuen Häuser des Umsiedlungsortes in dem Dorf werden vor kurzem wegen ihres schönen Aussehens, das wie chinesische Tintenmalereien aussieht, immer populärer. (Quelle: Xinhua/Xu Yu)

 

HANGZHOU, 17. Februar 2017 (Xinhuanet) -- Das am 17. Februar 2017 aufgenommene Foto zeigt die neuen Häuser im Dorf Dongziguan im Bezirk Fuyang in Hangzhou, der Hauptstadt der ostchinesischen Provinz Zhejiang. Die 46 neuen Häuser des Umsiedlungsortes in dem Dorf werden vor kurzem wegen ihres schönen Aussehens, das wie chinesische Tintenmalereien aussieht, immer populärer. (Quelle: Xinhua/Xu Yu)

 

HANGZHOU, 17. Februar 2017 (Xinhuanet) -- Das am 17. Februar 2017 aufgenommene Foto zeigt die neuen Häuser im Dorf Dongziguan im Bezirk Fuyang in Hangzhou, der Hauptstadt der ostchinesischen Provinz Zhejiang. Die 46 neuen Häuser des Umsiedlungsortes in dem Dorf werden vor kurzem wegen ihres schönen Aussehens, das wie chinesische Tintenmalereien aussieht, immer populärer. (Quelle: Xinhua/Xu Yu)

 

HANGZHOU, 17. Februar 2017 (Xinhuanet) -- Das am 17. Februar 2017 aufgenommene Foto zeigt die neuen Häuser im Dorf Dongziguan im Bezirk Fuyang in Hangzhou, der Hauptstadt der ostchinesischen Provinz Zhejiang. Die 46 neuen Häuser des Umsiedlungsortes in dem Dorf werden vor kurzem wegen ihres schönen Aussehens, das wie chinesische Tintenmalereien aussieht, immer populärer. (Quelle: Xinhua/Xu Yu)

 

HANGZHOU, 17. Februar 2017 (Xinhuanet) -- Das am 17. Februar 2017 aufgenommene Foto zeigt die neuen Häuser im Dorf Dongziguan im Bezirk Fuyang in Hangzhou, der Hauptstadt der ostchinesischen Provinz Zhejiang. Die 46 neuen Häuser des Umsiedlungsortes in dem Dorf werden vor kurzem wegen ihres schönen Aussehens, das wie chinesische Tintenmalereien aussieht, immer populärer. (Quelle: Xinhua/Xu Yu)

 

HANGZHOU, 17. Februar 2017 (Xinhuanet) -- Das am 17. Februar 2017 aufgenommene Foto zeigt die neuen Häuser im Dorf Dongziguan im Bezirk Fuyang in Hangzhou, der Hauptstadt der ostchinesischen Provinz Zhejiang. Die 46 neuen Häuser des Umsiedlungsortes in dem Dorf werden vor kurzem wegen ihres schönen Aussehens, das wie chinesische Tintenmalereien aussieht, immer populärer. (Quelle: Xinhua/Xu Yu)

 

HANGZHOU, 17. Februar 2017 (Xinhuanet) -- Das am 17. Februar 2017 aufgenommene Foto zeigt den Innenhof eines neuen Hauses im Dorf Dongziguan im Bezirk Fuyang in Hangzhou, der Hauptstadt der ostchinesischen Provinz Zhejiang. Die 46 neuen Häuser des Umsiedlungsortes in dem Dorf werden vor kurzem wegen ihres schönen Aussehens, das wie chinesische Tintenmalereien aussieht, immer populärer. (Quelle: Xinhua/Xu Yu)

 

HANGZHOU, 17. Februar 2017 (Xinhuanet) -- Das am 17. Februar 2017 aufgenommene Foto zeigt die neuen Häuser im Dorf Dongziguan im Bezirk Fuyang in Hangzhou, der Hauptstadt der ostchinesischen Provinz Zhejiang. Die 46 neuen Häuser des Umsiedlungsortes in dem Dorf werden vor kurzem wegen ihres schönen Aussehens, das wie chinesische Tintenmalereien aussieht, immer populärer. (Quelle: Xinhua/Xu Yu)

Menschen

Mehr>>
Tibetisch-Absolventin: „Je mehr ich darüber lerne, desto mehr mag ich die tibetische Nationalität“ Zhongtai: Lebenslanger Schutz der Affen WeChat hat ein Dorf verändert Xiangcuo Drolma tanzt für den Traum Post-90er Mädchen in Qinghai : Intelligenz zum Reichtum als neue Berufslandwirtin
12345
  

Auch interessant