Thema:
Startseite > Aktuelles > Newsticker

Teebläter im Frühling pflücken

Datum: 24.02.2017,16:26:06 Quelle: http://german.xinhuanet.com/2017-02/24/c_136081237.htm

SANJIANG, 23. Februar 2017 (Xinhuanet) --Die Dorfbewohnerinnen pflücken Teebläter im Dorf Buyang in der Gemeinde Bajiang im Autonomen Kreis Sanjiang der Dong-Nationalität, im Autonomen Gebiet Guangxi der Zhuang-Nationalität in Südchina, 23. Februar 2017. Bauern in Sanjiang waren mit dem Ernten von einer 11.000 Hektar großen Teeplantage beschäftigt. (Quelle: Xinhua/Lu Bo'an)

 

SANJIANG, 23. Februar 2017 (Xinhuanet) -- Eine Dorfbewohnerin pflückt Teebläter im Dorf Buyang in der Gemeinde Bajiang im Autonomen Kreis Sanjiang der Dong-Nationalität, im Autonomen Gebiet Guangxi der Zhuang-Nationalität in Südchina, 23. Februar 2017.Bauern in Sanjiang waren mit dem Ernten von einer 11.000 Hektar großen Teeplantage beschäftigt. (Quelle: Xinhua/Lu Bo'an)

 

SANJIANG, 23. Februar 2017 (Xinhuanet) -- Eine Dorfbewohnerin pflückt Teebläter im Dorf Buyang in der Gemeinde Bajiang im Autonomen Kreis Sanjiang der Dong-Nationalität, im Autonomen Gebiet Guangxi der Zhuang-Nationalität in Südchina, 23. Februar 2017.Bauern in Sanjiang waren mit dem Ernten von einer 11.000 Hektar großen Teeplantage beschäftigt. (Quelle: Xinhua/Lu Bo'an)

 

SANJIANG, 23. Februar 2017 (Xinhuanet) -- Die Dorfbewohnerinnen pflücken Teebläter im Dorf Buyang in der Gemeinde Bajiang im Autonomen Kreis Sanjiang der Dong-Nationalität, im Autonomen Gebiet Guangxi der Zhuang-Nationalität in Südchina, 23. Februar 2017.Bauern in Sanjiang waren mit dem Ernten von einer 11.000 Hektar großen Teeplantage beschäftigt. (Quelle: Xinhua/Lu Bo'an)

Menschen

Mehr>>
Arztgruppe, die nicht weggeht Erkundung in Sanjiangyuan: Ich will mich mit Schneeleoparden treffen Shangri-La: Zwei Generationen Goldstumpfnasen Die Wildpfleger des Naturschutzgebiets Changtang Ade, mein Wald auf dem Hochplateau
12345
  

Auch interessant