Thema:
Startseite > Aktuelles > Newsticker

Xi Jinping fordert mehr Beiträge der Intellektuellen zum Aufbau des Landes

Datum: 04.03.2017,20:05:04 Quelle: http://german.cri.cn/3185/2017/03/04/1s262208.htm

Beijing

Xi Jinping und sechs weitere ständige Mitglieder des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Chinas haben am Samstag an den Gruppendiskussionen auf der fünften Jahrestagung des 12. Landeskomitees der Politischen Konsultativkonferenz des Chinesischen Volkes (PKKCV) teilgenommen.

Xi würdigte bei der Diskussion einiger demokratischer Parteien die Funktion der Intellektuellen beim Aufbau des Landes und forderte, dass sie mehr zur Stärke des Landes, Aufschwung der Nation und zur Verbesserung der Lebensumstände des Volkes beitragen sollten.

Die sechs weiteren ständigen Mitglieder des ZK der KP Chinas, Li Keqiang, Zhang Dejiang, Yu Zhengsheng, Liu Yunshan, Wang Qishan und Zhang Gaoli nahmen am gleichen Tag jeweils an Diskussionen der PKKCV-Mitglieder verschiedener Kreise teil.

Menschen

Mehr>>
Tibetischer Bergsteiger dokumentiert Bergsteigen Aufstiege auf Mt. Qomolangma Grundschüler an der tibetischen Grenze lernen das Leben außerhalb der Berge kennen Nyima Tashi, Vater der tibetischen IT Tibetischer Maler schafft Mikro-Thangka-Werke Thangka-Ausstellung der Gamagachi-Schule in Lhasa
12345
  

Auch interessant