Thema:
Startseite > Aktuelles > Newsticker

Syrien fordert Verurteilung von Doppelanschlag in Damaskus von UN

Datum: 12.03.2017,18:39:46 Quelle: http://german.cri.cn/3185/2017/03/12/1s262530.htm

Damaskus

Das syrische Außenministerium hat die Vereinten Nationen am Samstag aufgefordert, den Doppelanschlag in Damaskus mit Dutzenden Todesopfern zu verurteilen.

In einem Schreiben an UN-Generalsekretär António Guterres und den Vorsitzenden des Weltsicherheitsrats sowie den britischen UN-Botschafter Matthew Rycroft, erklärte das syrische Außenministerium, der Doppelanschlag sei eine Vergeltungsmaßnahme für die Erfolge der syrischen Regierungstruppen im Kampf gegen radikale Organisationen. Er zeige, dass die Terroristen in Syrien den Versöhnungsprozess ablehnten.

Das irakische Außenministerium bestätigte am selben Tag, den Tod von rund 40 irakischen Pilgern bei dem Doppelanschlag in Damaskus.

Menschen

Mehr>>
Tibetischer Bergsteiger dokumentiert Bergsteigen Aufstiege auf Mt. Qomolangma Grundschüler an der tibetischen Grenze lernen das Leben außerhalb der Berge kennen Nyima Tashi, Vater der tibetischen IT Tibetischer Maler schafft Mikro-Thangka-Werke Thangka-Ausstellung der Gamagachi-Schule in Lhasa
12345
  

Auch interessant