Thema:
Startseite > Aktuelles > Newsticker

Xi Jinping und Putin für engere Parteikontakte

Datum: 23.03.2017,19:45:23 Quelle: http://german.cri.cn/3185/2017/03/23/1s263021.htm

Kazan

Der Generalsekretär des ZK der KP Chinas, Xi Jinping, und der russische Präsident Wladimir Putin haben sich für engere Kontakte zwischen der KP Chinas und der russischen Partei „Vereintes Russland" ausgesprochen.

In einem Gratulationsschreiben zur Eröffnung des fünften chinesisch-russischen Parteiforums in Kazan wies Xi darauf hin, die bisherigen engen Kontakte zwischen der Kommunistischen Partei Chinas und der russischen Regierungspartei hätten zur Intensivierung des strategischen, gegenseitigen Vertrauens und zum Ausbau der ergebnisorientierten Zusammenarbeit zwischen beiden Ländern beigetragen. Er hoffe auf engere Kontakte und Kooperationen beider Regierungsparteien und auf größere Beiträge zum Weltfrieden und zu den Errungenschaften der Welt.

Putin würdigte in seinem Gratulationsbrief die beachtlichen Erfolge der Beziehungen zwischen Russland und China. Die engeren Parteikontakte würden auch zur Förderung von Verständnis und Freundschaft zwischen beiden Völkern beitragen, so der russische Präsident.

Die sechste Sitzung im Rahmen des chinesisch-russischen Regierungspartei-Dialog-Mechanismus und das fünfte chinesisch-russische Parteiforum haben beide am Donnerstag in der russischen Stadt Kazan stattgefunden.

Menschen

Mehr>>
Tibetischer Bergsteiger dokumentiert Bergsteigen Aufstiege auf Mt. Qomolangma Grundschüler an der tibetischen Grenze lernen das Leben außerhalb der Berge kennen Nyima Tashi, Vater der tibetischen IT Tibetischer Maler schafft Mikro-Thangka-Werke Thangka-Ausstellung der Gamagachi-Schule in Lhasa
12345
  

Auch interessant