Thema:
Startseite > Aktuelles > Newsticker

China: EU soll Chinas Interessen berücksichtigen

Datum: 28.03.2017,19:02:09 Quelle: http://german.cri.cn/3185/2017/03/28/1s263196.htm

Beijing

China hofft, dass die EU die Kerninteressen Chinas bei ihren Entscheidungen berücksichtigt. Dies erklärte die Sprecherin des chinesischen Außenministeriums, Hua Chunying am Dienstag.

China lege großen Wert auf den Einfluss der EU in internationalen Angelegenheiten und unterstütze die europäische Integration. Die Volksrepublik hoffe auf ein stabiles und blühendes Europa und wolle die Partnerschaft mit der EU weiter fördern, so Hua weiter.

Zugleich hoffe China, dass die EU als umfassender strategischer Partner die Kerninteressen Chinas berücksichtige, dazu gehöre auch die Anerkennung der marktwirtschaftlichen Position Chinas.

China werde gemäß den WTO-Regeln weiter seine eigenen legalen Interessen und Rechte schützen. Die EU solle ihre Versprechen und Pflichten erfüllen, so die Sprecherin des chinesischen Außenministeriums weiter.

Menschen

Mehr>>
Tibetischer Bergsteiger dokumentiert Bergsteigen Aufstiege auf Mt. Qomolangma Grundschüler an der tibetischen Grenze lernen das Leben außerhalb der Berge kennen Nyima Tashi, Vater der tibetischen IT Tibetischer Maler schafft Mikro-Thangka-Werke Thangka-Ausstellung der Gamagachi-Schule in Lhasa
12345
  

Auch interessant