Thema:
Startseite > Aktuelles > Newsticker

Universität bietet optionale Kurse, damit Studenten bessere Entscheidungen treffen

Datum: 01.04.2017,22:18:19 Quelle: http://german.people.com.cn/n3/2017/0401/c209053-9198155.html

Die Zhejiang University of Finance and Economics (ZUFE) hat vor kurzem ihren Studenten die Chance angeboten, einen optionalen Kurs zu belegen. Dieser soll den Studenten dabei helfen, sich vor schwierigen Entscheidungen besser orientieren zu können, indem sie ökonomische Methoden verwenden.

Der Kurs war auf 40 Studenten limitiert, doch mehr als 200 haben sich dafür beworben. Universitätsstudenten sind ständig mit Entscheidungen konfrontiert, sowohl große als auch kleine. Egal, ob es darum geht, sich zwischen der Cafeteria oder einem größeren Restaurant zu entscheiden oder ob man in China bleiben soll oder ins Ausland gehen soll, um ein weiterführendes Studium zu absolvieren - es scheint offensichtlich immer ein Dilemma zu geben.

Ni Ni, die Lehrerin des Kurses sagte der

Qianjiang Evening Post, dass die Wirtschaftswissenschaften in solchen Momenten der Unsicherheit eine große Hilfe darstellen könnten. Wirtschaftliche Werkzeuge können die tatsächlichen Kosten einschätzen und sich an den Ergebnissen orientieren, welche eine Entscheidung mit sich bringt.

„Ich glaube, wirtschaftliches Wissen ist in der Lage, unsere Effizienz zu verbessern, wenn wir Entscheidungen treffen. Daher habe ich diesen Kurs gemeinsam mit Absolventen entworfen“, erklärte Ni. Studenten können während des Kurses ihre eigenen schweren Entscheidungen vorstellen, und Ni wird wirtschaftliche Theorien anwenden, um ihnen dabei zu helfen, die beste Entscheidung zu treffen. Die vorausdenkende Professorin hofft auch, dass dieser Prozess die Studenten motivieren wird, wirtschaftliches Denken in anderen Szenarien anzuwenden.

Zusätzlich zum Entscheidungstreffen-Kurs bietet die ZUFE auch andere Klassen an, um den Studenten dabei zu helfen, ihre Alltagsprobleme zu lösen. Bei einem Kurs geht es beispielsweise um Sport und Gewichtsverlust, damit Studenten gesünder werden. In einem anderen Kurs geht es um Romantik und Gesetz, damit die Studenten einen Einblick in die verschiedenen Arten romantischer Beziehungen gewinnen. „Wir haben einige Gesetze studiert, mit denen wir im Alltagsleben selten konfrontiert werden. Allerdings sind sie eng mit unserer Zukunft verknüpft“, kommentierte ein Student.

Menschen

Mehr>>
Grünpatron im abgelegenen Wald Lehrer bringt tibetischen Jungen zur Augen-OP nach Ningbo Geschichte des treuen Hundes auf der Straße Sichuan-Tibet Matsutakesammlung tibetischer Frauen Stromversorger auf dem Dach der Welt
12345
  

Auch interessant