Thema:
Startseite > Aktuelles > Newsticker

Xuelong-Eisbrecher schloss seine 33. Expedition in der Antarktis ab

Datum: 12.04.2017,10:29:15 Quelle: http://german.xinhuanet.com/2017-04/12/c_136201968.htm

SHANGHAI, 12. April 2017 (Xinhuanet) -- Zhang Nan (r.), ein Mitglied des chinesischen wissenschaftlichen Expeditonsteams, umarmt seine Frau nach der Rückkehr nach Shanghai, Ostchina, 11. April 2017. Die chinesischen Wissenschaftler schlossen eine 161-tägige Expedition, die 33. ihrer Art, in der Antarktis auf dem Eisbrecher Xuelong ab und kehrten am Dienstag nach Shanghai zurück. (Quelle: Xinhua/Fang Zhe)

Mehr zum Thema:

Chinesischer Eisbrecher „Snow Dragon“ mit mehr als 200 Expeditionsmitgliedern erreicht die Antarktis

Nach einer fast einmonatigen Fahrt trifft der chinesische Eisbrecher Snow Dragon mit mehr als 200 Expeditionsmitgliedern und Expeditionsausrüstungsgegenständen in der Antarktis ein. Er befindet sich derzeit im 31 Kilometer von der chinesischen Zhongshan-Station entfernten Seegebiet.mehr...

 

SHANGHAI, 12. April 2017 (Xinhuanet) -- Jiang Hua (1. v. r.), ein Mitglied des chinesischen wissenschaftlichen Expeditonsteams, posiert für Fotos mit seiner Frau Zhu Lihua und seinen Töchtern nach der Rückkehr nach Shanghai, Ostchina, 11. April 2017. Die chinesischen Wissenschaftler schlossen eine 161-tägige Expedition, die 33. ihrer Art, in der Antarktis auf dem Eisbrecher Xuelong ab und kehrten am Dienstag nach Shanghai zurück. (Quelle: Xinhua/Fang Zhe)

 

SHANGHAI, 12. April 2017 (Xinhuanet) -- Mitglieder des chinesischen wissenschaftlichen Expeditonsteams winken nach der Rückkehr nach Shanghai, Ostchina, 11. April 2017. Die chinesischen Wissenschaftler schlossen eine 161-tägige Expedition, die 33. ihrer Art, in der Antarktis auf dem Eisbrecher Xuelong ab und kehrten am Dienstag nach Shanghai zurück. (Quelle: Xinhua/Fang Zhe)

Menschen

Mehr>>
Tibetischer Bergsteiger dokumentiert Bergsteigen Aufstiege auf Mt. Qomolangma Grundschüler an der tibetischen Grenze lernen das Leben außerhalb der Berge kennen Nyima Tashi, Vater der tibetischen IT Tibetischer Maler schafft Mikro-Thangka-Werke Thangka-Ausstellung der Gamagachi-Schule in Lhasa
12345
  

Auch interessant