Thema:
Startseite > Aktuelles > Newsticker

Vandalismus laut Umfrage eines der größten Probleme für Leihfahrradnutzer

Datum: 12.04.2017,16:15:32 Quelle: http://german.people.com.cn/n3/2017/0407/c209053-9200064.html

Nutzer von städtischen Fahrradverleih-Programmen haben zu Regulierung aufgerufen, um gegen Vandalismus vorzugehen, und haben vorgeschlagen, dass Fahrradverleih-Programme in die Stadtplanung mit einbezogen werden sollten, wie aus einer Umfrage von China Youth Daily hervorgeht.

Die Umfrage, die am Donnerstag von der Tageszeitung veröffentlicht worden ist, ergab, dass 50,5 Prozent der Befragten aufgrund von beschädigten Fahrrädern sie dazu gezwungen hätten, sich andere Transportmittelmöglichkeiten zu überlegen, und 78,8 Prozent schlugen vor, dass Fahrräder in das Stadtplanungsmanagement einbezogen werden sollten.

Die Umfrage basierte auf den Antworten von 2.000 Befragten. Die meist genannte Beschwerde mit 63,6 Prozent, die mit Fahrradverleih-Programmen zusammenhing, war, dass Leihfahrräder die Bürgersteige überfüllen. Andere Beschwerden drehten sich um Vandalismus und Diebstahl. "Es ist nicht ungewöhnlich, Leihfahrräder zu sehen, die mit privaten Schlössern abgeschlossen sind", erklärte Miao Yue, Bachelor-Student in Guangzhou, gegenüber

China Youth Daily. "In der Rush-Hour dauert es manchmal zwanzig Minuten, ein benutzbares Fahrrad zu finden." Außerdem äußerten 88,6 Prozent Unterstützung für ein Gesetz, dass den Vandalismus gegen öffentliche Einrichtungen angehen würde.

Es gibt von der Regierung betriebene Programme, doch diese bieten nur Fahrräder an, die zu Docking-Stationen zurückgebracht werden müssen. "Fahrradverleih ohne Docking-Stationen ist effizienter und praktischer", wurde Zhao Jie, Verkehrsmittelexperte an der Chinesischen Akademie für Stadtplanung & Design, zitiert. Zhao schlug vor, dass es ein System geben solle, dass die Handlungen von Nutzern nachverfolgt. Der Umfrage zufolge haben 78,6 Prozent der Befragten schon einmal Leihfahrräder benutzt, wobei 0,7 Prozent nach 2000 geboren sind, 21,1 Prozent in den 1990er Jahren, 54,4 Prozent in den 1980er Jahren, 18,1 Prozent in den 1970er Jahren sowie 5,6 Prozent in den 1950er und 1960er Jahren.

Menschen

Mehr>>
Arztgruppe, die nicht weggeht Erkundung in Sanjiangyuan: Ich will mich mit Schneeleoparden treffen Shangri-La: Zwei Generationen Goldstumpfnasen Die Wildpfleger des Naturschutzgebiets Changtang Ade, mein Wald auf dem Hochplateau
12345
  

Auch interessant