Thema:
Startseite > Aktuelles > Newsticker

Dekorationen für “Ein Gürtel und eine Straße”-Forum in Beijing aufgestellt

Datum: 09.05.2017,09:08:17 Quelle: http://german.xinhuanet.com/2017-05/09/c_136267061.htm

BEIJING, 8. Mai 2017 (Xinhuanet) -- Banner werden aufgehängt, um das bevorstehende “Ein Gürtel und eine Straße”-Forum für internationale Kooperation in Chinas Hauptstadt Beijing, zu begrüßen, 7. Mai 2017. Beijing wird das “Ein Gürtel und eine Straße”-Forum für internationale Kooperation am 14.-15. Mai veranstalten. (Quelle: Xinhua/Chen Xiaogen)

 

BEIJING, 8. Mai 2017 (Xinhuanet) -- Ausländer gehen den aufgestellten Blumendekorationen, die das bevorstehende “Ein Gürtel und eine Straße”-Forum für internationale Kooperation begrüßen, an einer Kreuzung in der Nähe vom Bereich Dongdan in der Innenstadt von Chinas Hauptstadt Beijing, vorbei, 7. Mai 2017. Beijing wird das “Ein Gürtel und eine Straße”-Forum für internationale Kooperation am 14.-15. Mai veranstalten. (Quelle: Xinhua/Chen Xiaogen)

 

BEIJING, 8. Mai 2017 (Xinhuanet) -- Ausländer gehen den aufgestellten Blumendekorationen, die das bevorstehende “Ein Gürtel und eine Straße”-Forum für internationale Kooperation begrüßen, an einer Kreuzung in der Nähe vom Geschäftsviertel Xidan in der Innenstadt von Chinas Hauptstadt Beijing, vorbei, 7. Mai 2017. Beijing wird das “Ein Gürtel und eine Straße”-Forum für internationale Kooperation am 14.-15. Mai veranstalten. (Quelle: Xinhua/Chen Xiaogen)

 

BEIJING, 8. Mai 2017 (Xinhuanet) -- Ein Mann nimmt Fotos von den aufgestellten Blumendekorationen auf, die das bevorstehende “Ein Gürtel und eine Straße”-Forum für internationale Kooperation begrüßen, an einer Kreuzung in der Nähe vom Geschäftsviertel Xidan in der Innenstadt von Chinas Hauptstadt Beijing, 7. Mai 2017. Beijing wird das “Ein Gürtel und eine Straße”-Forum für internationale Kooperation am 14.-15. Mai veranstalten. (Quelle: Xinhua/Chen Xiaogen)

Menschen

Mehr>>
Tibetischer Bergsteiger dokumentiert Bergsteigen Aufstiege auf Mt. Qomolangma Grundschüler an der tibetischen Grenze lernen das Leben außerhalb der Berge kennen Nyima Tashi, Vater der tibetischen IT Tibetischer Maler schafft Mikro-Thangka-Werke Thangka-Ausstellung der Gamagachi-Schule in Lhasa
12345
  

Auch interessant