Thema:
Startseite > Aktuelles > Newsticker

Staffan de Mistura: Syrien-Friedensgespräche müssen „Eisen schmieden, solange es heiß ist"

Datum: 12.05.2017,09:48:36 Quelle: http://german.cri.cn/3185/2017/05/12/1s264834.htm

Genf

Die neue Runde der Friedensgespräche über Syrien soll das „Eisen schmieden, solange es heiß ist". Dies erklärte der UN-Sondergesandte für Syrien, Staffan de Mistura, am Donnerstag in Genf.

Die Friedensgespräche, die am 16. Mai beginnen, sollten außerdem auf den Erfolgen von Astana aufbauen, so de Mistura weiter. Die dreitägigen Gespräche würden kurz aber effizient, da die Friedensgespräche in Astana bereits potenzielle Erfolge erzielt hätten.

Menschen

Mehr>>
Tibetischer Bergsteiger dokumentiert Bergsteigen Aufstiege auf Mt. Qomolangma Grundschüler an der tibetischen Grenze lernen das Leben außerhalb der Berge kennen Nyima Tashi, Vater der tibetischen IT Tibetischer Maler schafft Mikro-Thangka-Werke Thangka-Ausstellung der Gamagachi-Schule in Lhasa
12345
  

Auch interessant