Thema:
Startseite > Aktuelles > Newsticker

2017: Chinas Investition in Tourismus stabil gestiegen

Datum: 19.05.2017,19:43:17 Quelle: http://german.cri.cn/3185/2017/05/19/1s265171.htm

Beijing

Die chinesische Investition in dem Tourismus wird im Jahr 2017 stabil gestiegen. Dies geht aus einer Konferenz über touristische Entwicklung am Freitag hervor.

Wie es weiter zu erfahren ist, dass die direkten Investitionen voraussichtlich 1,5 Billionen Yuan RMB, etwa 214.3 Milliarden Euro, übertreffen werden. Dies entspreche einem Zuwachs von 20 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Rgya Mtsho: Eine Tibet-Weihrauch-Geschichte Rosenmarmelade verbessert Einkommen von Bauern in Xinjiang Oper über chinesischen Mönch Jianzhen in Xinbei aufgeführt Xigazê, Prüfungsstäte für eine Person Müll sammeln auf dem Mt. Qomolangma
12345
  

Auch interessant