Thema:
Startseite > Aktuelles > Newsticker

UN-Generalsekretär fordert Wiederaufnahme der Verhandlungen zwischen Israel und Palästina

Datum: 06.06.2017,15:43:22 Quelle: http://german.cri.cn/3185/2017/06/06/1s265793.htm

New York

UN-Generalsekretär António Guterres hat Palästina und Israel am Montag in einer Erklärung dazu aufgerufen, ihre unmittelbaren Verhandlungen wieder aufzunehmen.

50 Jahre nach dem Ausbruchstag des Sechstagekriegs erklärte Guterres, das Ziel der Wiederaufnahme der Verhandlungen sei, die Konflikte zu beenden und die „Zwei-Staaten-Lösung" zu verwirklichen.

Der einzige Weg zu dauerhaftem Frieden sei, durch Verhandlungen eine Zwei-Staaten-Lösung zu erreichen. Nur auf diese Weise könnten Israels Sicherheit garantiert und der Wunsch der Palästinenser nach einem unabhängigen Staat verwirklicht werden. Dies sei ein unverzichtbares Ziel, um die unveräußerlichen Rechte des palästinensischen Volkes zu gewährleisten, so der UN-Generalsekretär weiter.

Tibetischer Bergsteiger dokumentiert Bergsteigen Aufstiege auf Mt. Qomolangma Grundschüler an der tibetischen Grenze lernen das Leben außerhalb der Berge kennen Nyima Tashi, Vater der tibetischen IT Tibetischer Maler schafft Mikro-Thangka-Werke Thangka-Ausstellung der Gamagachi-Schule in Lhasa
12345
  

Auch interessant