Thema:
Startseite > Aktuelles > Newsticker

China besitzt weltgrößtes Energieversorgungssystem

Datum: 15.06.2017,17:09:38 Quelle: http://german.people.com.cn/n3/2017/0615/c209052-9229054.html

China hat in den letzten Jahrzehnten das weltgrößte Energieversorgungssystem aufgebaut und arbeitet jetzt an der Ausschöpfung enormer Potenziale zur Erhöhung der Effizienz, für Einsparungen und den Ausbau erneuerbarer Energien.

Die Chinesische Ingenieursakademie hat kürzlich eine Pressekonferenz über die Ergebnisse des wichtigen Beratungsprogramms „Strategische Forschung zur Förderung der Energieproduktion und Verbrauchsrevolution (erste Phase)“ abgehalten. Auf der Veranstaltung erklärte Xie Kechang, Programmleiter und Mitglied der Chinesischen Ingenieursakademie, dass Chinas Energieverbrauch seit dem Beginn der Reform- und Öffnungspolitik um das 7,5-fache, das Bruttoinlandsprodukt in etwa um das 30-fache angestiegen ist. Die Energiequellen unterstützten die rasche wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung. In China hat sich eine Struktur der Energieversorgung herausgebildet, in der Kohle den Hauptbestandteil darstellt, Strom im Mittelpunkt steht und Erdöl, Erdgas sowie erneuerbare Energien umfangreich entwickelt werden. Die Volksrepublik hat das weltgrößte Energieversorgungssystem aufgebaut.

China befindet sich im Prozess der Industrialisierung, Verstädterung sowie Modernisierung, während sich der Energieversorgungsdruck und die Begrenzung permanent zuspitzen. Seit vielen Jahren entwickeln sich die energieintensiven Industrien schnell, wobei die Effizienz der Energieumwandlung und -verwertung niedrig ist. Fortschrittliche und wirkungsvolle Energietechnologien sind noch nicht weit verbreitet. Die Anwendung und Weiterentwicklung von Technologien für eine saubere und effiziente Nutzung fossiler Energien wie Kohle ist rückständig. Im Vergleich zu den Industrieländern ist Chinas Energiesparpotenzial enorm.

Um Chinas Herausforderungen im Energieversorgungsbereich zu begegnen, muss vor allem der Gesamtenergieverbrauch kontrolliert werden. Experten sind der Meinung, dass der Hauptgrund der raschen Zunahme des chinesischen Energieverbrauchs im Anstieg des Umfangs und des Niveaus der Energiedienstleistungen liegt. Eine wirkungsvolle Leitung und Kontrolle des Umfangs der Energienachfrage spielt eine Schlüsselrolle für den zukünftigen Energieverbrauch in China.

Nach dem Bericht der Chinesischen Ingenieursakademie soll China zur Beschleunigung der Förderung der Energierevolution einige Punkte beachten. Erstens soll die Energierevolution die inländische Situation beachten und auf einer pluralistischen Entwicklung basieren. Zweitens soll die technische Innovation eine wichtige Unterstützerrolle für die Energierevolution einnehmen. Zudem soll die internationale strategische Zusammenarbeit verstärkt werden.

Menschen

Mehr>>
„Schutzpatron am Pferderücken“ der Steppe Gannnan Arztgruppe, die nicht weggeht Erkundung in Sanjiangyuan: Ich will mich mit Schneeleoparden treffen Shangri-La: Zwei Generationen Goldstumpfnasen Die Wildpfleger des Naturschutzgebiets Changtang
12345
  

Auch interessant