Thema:
Startseite > Aktuelles > Newsticker

China beginnt zweite umfassende Forschungsexpedition auf Qinghai-Tibet-Hochplateau

Datum: 17.06.2017,18:59:22 Quelle: http://german.cri.cn/3185/2017/06/17/1s266223.htm

Beijing

China hat am Samstag seine zweite umfassende Forschungsexpedition auf dem Qinghai-Tibet-Hochplateau begonnen.

Die Expedition wird voraussichtlich fünf bis zehn Jahre andauern. Das erste Expeditionsziel ist die Fluss- und Seequelle im Serling Tso. Über 100 Wissenschaftler werden in den kommenden Monaten die Gebiete an der Quelle des Yangtses und des größten tibetischen Sees vermessen und erforschen, um Veränderungen der Umwelt festzustellen.

Die erste Forschungsexpedition dieser Art fand in den 1970er bis 1990er Jahren statt.

Tibetischer Bergsteiger dokumentiert Bergsteigen Aufstiege auf Mt. Qomolangma Grundschüler an der tibetischen Grenze lernen das Leben außerhalb der Berge kennen Nyima Tashi, Vater der tibetischen IT Tibetischer Maler schafft Mikro-Thangka-Werke Thangka-Ausstellung der Gamagachi-Schule in Lhasa
12345
  

Auch interessant