Thema:
Startseite > Aktuelles > Newsticker

Cao Shuiying: Von Dorffrau zu Haushälterin des Landgasthauses

Datum: 17.07.2017,16:46:43 Quelle: http://german.people.com.cn/n3/2017/0717/c209048-9242680.html

Im Sommer kommen zahlreiche Touristen in das Jianqi-Landgasthaus, um den Spaß im Lande zu genießen. Haushälterin des Gasthauses ist Cao Shuiying, eine Frau mittleren Alters.

Das Jianqi-Landgasthaus liegt an dem Mogan-Berg in dem Laoling-Dorf in der Kreisstadt Deqing der ostchinesischen Provinz Zhejiang. Vor über zehn Jahren war das Dorf noch sehr arm. Viele Jugendliche mussten in die Stadt zur Arbeit gehen. Mit dem großen Aufbauprojekt der Provinz „Schöne Dörfer“ sind der Landtourismus und die Gasthaus-Wirtschaft vorangetrieben worden. Die Tochter und der Schwiegersohn von Cao Shuiying haben ihr eigenes Haus zum Gasthaus renoviert, und Cao betreibt das Gasthaus als Haushälterin. Touristen können dort auch viele lokale Spezialitäten essen.

Angaben zufolge haben über drei Millionen Menschen in der ersten Jahreshälfte 2017 das Laoling-Dorf besucht, und der Umsatz betrug 892 Millionen Yuan (115 Millionen Euro).

 

 

 

 

 

Menschen

Mehr>>
Arztgruppe, die nicht weggeht Erkundung in Sanjiangyuan: Ich will mich mit Schneeleoparden treffen Shangri-La: Zwei Generationen Goldstumpfnasen Die Wildpfleger des Naturschutzgebiets Changtang Ade, mein Wald auf dem Hochplateau
12345
  

Auch interessant