Thema:
Startseite > Aktuelles > Newsticker

UNWTO-Konferenz: Zusammenarbeit im Rahmen Seidenstraßen-Initiative

Datum: 13.09.2017,20:13:43 Quelle: http://german.cri.cn/3185/2017/09/13/1s269314.htm

Chengdu

Die Teilnehmer der 22. Konferenz der Weltorganisation für Tourismus haben sich auf eine engere Zusammenarbeit im Rahmen der Seidenstraßen-Initiative geeinigt. Die Konferenz veröffentlichte am Mittwoch im südwestchinesischen Chengdu ein entsprechendes Dokument.

Der Direktor des chinesischen Tourismusamts, Li Jinzao, bezeichnete die Seidenstraßen als eine Verbindung zwischen den Kulturen. 70 Prozent des weltweiten Tourismus findet, laut Li, in den Anrainerregionen der Seidenstraßen statt.

Tibetischer Bergsteiger dokumentiert Bergsteigen Aufstiege auf Mt. Qomolangma Grundschüler an der tibetischen Grenze lernen das Leben außerhalb der Berge kennen Nyima Tashi, Vater der tibetischen IT Tibetischer Maler schafft Mikro-Thangka-Werke Thangka-Ausstellung der Gamagachi-Schule in Lhasa
12345
  

Auch interessant