Thema:
Startseite > Aktuelles > Newsticker

Straßenbau hilft bei Armutsbekämpfung im Autonomen Gebiet Guangxi der Zhuang

Datum: 13.10.2017,13:16:10 Quelle: http://german.xinhuanet.com/2017-10/13/c_136675828.htm

DU'AN, 12. Oktober 2017 (Xinhuanet) -- Das am 12. Oktober 2017 aufgenommene Foto zeigt eine Landstraße in der Gemeinde Xia'ao vom Autonomen Kreis Du'an der Yao, des südchinesischen Autonomen Gebiets Guangxi der Zhuang. Der Kreis hat eine Fläche von 4.000 Quadratkilometern, von der 89 Prozent von steinigem Gebirge bedeckt ist. Der Aufbau der Landstraßenverbindung verbindet die lokalen Einwohner mit der Außenwelt und hilft ihnen bei der Armutsbekämpfung. (Quelle: Xinhua/Lu Boan)

 

DU'AN, 12. Oktober 2017 (Xinhuanet) -- Das am 12. Oktober 2017 aufgenommene Foto zeigt eine Landstraße in der Gemeinde Xia'ao vom Autonomen Kreis Du'an der Yao, des südchinesischen Autonomen Gebiets Guangxi der Zhuang. Der Kreis hat eine Fläche von 4.000 Quadratkilometern, von der 89 Prozent von steinigem Gebirge bedeckt ist. Der Aufbau der Landstraßenverbindung verbindet die lokalen Einwohner mit der Außenwelt und hilft ihnen bei der Armutsbekämpfung. (Quelle: Xinhua/Lu Boan)

 

DU'AN, 12. Oktober 2017 (Xinhuanet) -- Das am 12. Oktober 2017 aufgenommene Foto zeigt eine Landstraße in der Gemeinde Xia'ao vom Autonomen Kreis Du'an der Yao, des südchinesischen Autonomen Gebiets Guangxi der Zhuang. Der Kreis hat eine Fläche von 4.000 Quadratkilometern, von der 89 Prozent von steinigem Gebirge bedeckt ist. Der Aufbau der Landstraßenverbindung verbindet die lokalen Einwohner mit der Außenwelt und hilft ihnen bei der Armutsbekämpfung. (Quelle: Xinhua/Lu Boan)

 

DU'AN, 12. Oktober 2017 (Xinhuanet) -- Das am 12. Oktober 2017 aufgenommene Foto zeigt eine Landstraße in der Gemeinde Xia'ao vom Autonomen Kreis Du'an der Yao, des südchinesischen Autonomen Gebiets Guangxi der Zhuang. Der Kreis hat eine Fläche von 4.000 Quadratkilometern, von der 89 Prozent von steinigem Gebirge bedeckt ist. Der Aufbau der Landstraßenverbindung verbindet die lokalen Einwohner mit der Außenwelt und hilft ihnen bei der Armutsbekämpfung. (Quelle: Xinhua/Lu Boan)

 

DU'AN, 12. Oktober 2017 (Xinhuanet) -- Das am 12. Oktober 2017 aufgenommene Foto zeigt eine Landstraße in der Gemeinde Xia'ao vom Autonomen Kreis Du'an der Yao, des südchinesischen Autonomen Gebiets Guangxi der Zhuang. Der Kreis hat eine Fläche von 4.000 Quadratkilometern, von der 89 Prozent von steinigem Gebirge bedeckt ist. Der Aufbau der Landstraßenverbindung verbindet die lokalen Einwohner mit der Außenwelt und hilft ihnen bei der Armutsbekämpfung. (Quelle: Xinhua/Lu Boan)

Rgya Mtsho: Eine Tibet-Weihrauch-Geschichte Rosenmarmelade verbessert Einkommen von Bauern in Xinjiang Oper über chinesischen Mönch Jianzhen in Xinbei aufgeführt Xigazê, Prüfungsstäte für eine Person Müll sammeln auf dem Mt. Qomolangma
12345
  

Auch interessant