Thema:
Startseite > Aktuelles > Newsticker

Straßenbau hilft bei Armutsbekämpfung im Autonomen Gebiet Guangxi der Zhuang

Datum: 13.10.2017,13:16:10 Quelle: http://german.xinhuanet.com/2017-10/13/c_136675828.htm

DU'AN, 12. Oktober 2017 (Xinhuanet) -- Das am 12. Oktober 2017 aufgenommene Foto zeigt eine Landstraße in der Gemeinde Xia'ao vom Autonomen Kreis Du'an der Yao, des südchinesischen Autonomen Gebiets Guangxi der Zhuang. Der Kreis hat eine Fläche von 4.000 Quadratkilometern, von der 89 Prozent von steinigem Gebirge bedeckt ist. Der Aufbau der Landstraßenverbindung verbindet die lokalen Einwohner mit der Außenwelt und hilft ihnen bei der Armutsbekämpfung. (Quelle: Xinhua/Lu Boan)

 

DU'AN, 12. Oktober 2017 (Xinhuanet) -- Das am 12. Oktober 2017 aufgenommene Foto zeigt eine Landstraße in der Gemeinde Xia'ao vom Autonomen Kreis Du'an der Yao, des südchinesischen Autonomen Gebiets Guangxi der Zhuang. Der Kreis hat eine Fläche von 4.000 Quadratkilometern, von der 89 Prozent von steinigem Gebirge bedeckt ist. Der Aufbau der Landstraßenverbindung verbindet die lokalen Einwohner mit der Außenwelt und hilft ihnen bei der Armutsbekämpfung. (Quelle: Xinhua/Lu Boan)

 

DU'AN, 12. Oktober 2017 (Xinhuanet) -- Das am 12. Oktober 2017 aufgenommene Foto zeigt eine Landstraße in der Gemeinde Xia'ao vom Autonomen Kreis Du'an der Yao, des südchinesischen Autonomen Gebiets Guangxi der Zhuang. Der Kreis hat eine Fläche von 4.000 Quadratkilometern, von der 89 Prozent von steinigem Gebirge bedeckt ist. Der Aufbau der Landstraßenverbindung verbindet die lokalen Einwohner mit der Außenwelt und hilft ihnen bei der Armutsbekämpfung. (Quelle: Xinhua/Lu Boan)

 

DU'AN, 12. Oktober 2017 (Xinhuanet) -- Das am 12. Oktober 2017 aufgenommene Foto zeigt eine Landstraße in der Gemeinde Xia'ao vom Autonomen Kreis Du'an der Yao, des südchinesischen Autonomen Gebiets Guangxi der Zhuang. Der Kreis hat eine Fläche von 4.000 Quadratkilometern, von der 89 Prozent von steinigem Gebirge bedeckt ist. Der Aufbau der Landstraßenverbindung verbindet die lokalen Einwohner mit der Außenwelt und hilft ihnen bei der Armutsbekämpfung. (Quelle: Xinhua/Lu Boan)

 

DU'AN, 12. Oktober 2017 (Xinhuanet) -- Das am 12. Oktober 2017 aufgenommene Foto zeigt eine Landstraße in der Gemeinde Xia'ao vom Autonomen Kreis Du'an der Yao, des südchinesischen Autonomen Gebiets Guangxi der Zhuang. Der Kreis hat eine Fläche von 4.000 Quadratkilometern, von der 89 Prozent von steinigem Gebirge bedeckt ist. Der Aufbau der Landstraßenverbindung verbindet die lokalen Einwohner mit der Außenwelt und hilft ihnen bei der Armutsbekämpfung. (Quelle: Xinhua/Lu Boan)

Menschen

Mehr>>
Tibetischer Weihrauch zum neuen Jahr Wie die Ärztin Gu Haihui Tibet hilft Tsidrolma und ihr Lamm Qianhai: „Eisblumenpolizei zum Schutz von Sanjiangyuan“ Parkangestellte des Qinghaisees kümmern sich um überwinternde Wasservögel
12345
  

Auch interessant