Thema:
Startseite > Aktuelles > Newsticker

APEC hält Chinas Entwicklungsaussichten für gut

Datum: 12.11.2017,19:30:32 Quelle: http://german.cri.cn/3185/2017/11/12/1s271522.htm

Da Nang

Auf dem 25. inoffiziellen Gipfeltreffen der APEC bewerteten viele Staatsoberhäupter die Entwicklungsaussichten Chinas als gut und wollen an der internationalen Seidenstraßen-Initiative teilnehmen sowie die Entwicklung im Asien-Pazifik-Raum gemeinsam fördern.

Laut Zhang Jun, dem Direktor der Abteilung für internationale Wirtschaft des chinesischen Außenministeriums, werde Chinas innovative Entwicklung dem Asien-Pazifik-Raum zu einem neuen Antrieb verhelfen.

Die nächste Phase der Öffnung werde den Markt erweitern. China werde für Toleranz und eine nachhaltige Entwicklung des Asien-Pazifik-Raums eintreten und neue Möglichkeiten und Chancen schaffen.

Die Förderung der Schicksalsgemeinschaft der Menschheit sei das Gesamtziel der chinesischen Außenpolitik in der neuen Zeit. China werde mit der ganzen Welt nach nachhaltigem Frieden, allgemeiner Sicherheit, gemeinsamer Prosperität und offener Toleranz streben. Die Seidenstraße-Initiative werde Chancen auf besseren Kontakt, die Vernetzung, eine offene Wirtschaft und Partnerschaft im Asien-Pazifik-Raum schaffen, so Zhang weiter.

Tibetischer Bergsteiger dokumentiert Bergsteigen Aufstiege auf Mt. Qomolangma Grundschüler an der tibetischen Grenze lernen das Leben außerhalb der Berge kennen Nyima Tashi, Vater der tibetischen IT Tibetischer Maler schafft Mikro-Thangka-Werke Thangka-Ausstellung der Gamagachi-Schule in Lhasa
12345
  

Auch interessant