Thema:
Startseite > Aktuelles > Newsticker

Huthi-Rebellen töten Jemens Ex-Präsidenten Saleh

Datum: 05.12.2017,10:35:43 Quelle: http://german.cri.cn/3185/2017/12/05/1s272316.htm

Sanaa

Der Tod des ehemaligen jemenitischen Präsidenten Ali Abdullah Saleh ist von dessen Partei bestätigt worden. Schiitische Huthi-Rebellen hätten Saleh bei Kämpfen in Sanaa getötet, sagte ein Vertreter der Partei am Montag.

Huthi-Rebellen hätten Salehs Konvoi südlich der Hauptstadt Sanaa angehalten und den 75-Jährigen sowie den stellvertretenden Generalsekretär seiner Partei, Jasir al-Awadi, dort erschossen. Saleh habe versucht, aus der von Huthis kontrollierten Hauptstadt in die Provinz Marib zu gelangen, die von seinen Gefolgsleuten kontrolliert wird.

Als erstes hatten die Huthi-Rebellen am Montagmittag die Nachricht von Salehs Tod verbreitet. Die Rebellen veröffentlichten Bildaufnahmen, die offenbar den Leichnam des ehemaligen Staatschefs zeigten.

In der letzten Woche war es zu einem offenen Bruch zwischen den Huthi-Rebellen und Saleh in Sanaa gekommen. Mit der Eskalation der Lage forderte Saleh die Streitkräfte und die Bürger zu Aufständen gegen die Huthi-Rebellen auf.

Menschen

Mehr>>
Tibetischer Weihrauch zum neuen Jahr Wie die Ärztin Gu Haihui Tibet hilft Tsidrolma und ihr Lamm Qianhai: „Eisblumenpolizei zum Schutz von Sanjiangyuan“ Parkangestellte des Qinghaisees kümmern sich um überwinternde Wasservögel
12345
  

Auch interessant