Thema:
Startseite > Aktuelles > Newsticker

Leute in Hubei stellen Ciba zur Begrüßung des bevorstehenden Frühlingsfestes her

Datum: 12.01.2018,16:05:08 Quelle: http://german.xinhuanet.com/2018-01/12/c_136889734.htm

ENSHI, 12. Januar 2018 (Xinhuanet) -- Ein Koch bereitet sich darauf vor, Ciba, Klebreiskuchen, herzustellen, um das bevorstehende Frühlingsfest zu begrüßen, im Dorf Banchang vom Kreis Xuan'en der Autonomen Präfektur Enshi der Tujia und Miao in der zentralchinesischen Provinz Hubei, 11. Januar 2018. Der handgemachte Ciba, der normalerweise mit Mustern dekoriert ist, ist das traditionelle Essen für Menschen der Tujia und anderen ethnischen Minderheiten zum Frühlingsfest, das dieses Jahres auf den 16. Februar fällt. (Quelle: Xinhua/Song Wen)

 

ENSHI, 12. Januar 2018 (Xinhuanet) -- Ein Dorfbewohner zeigt Ciba, Klebreiskuchen zur Begrüßung des bevorstehenden Frühlingsfestes im Dorf Banchang vom Kreis Xuan'en der Autonomen Präfektur Enshi der Tujia und Miao in der zentralchinesischen Provinz Hubei, 11. Januar 2018.Der handgemachte Ciba, der normalerweise mit Mustern dekoriert ist, ist das traditionelle Essen für Menschen der Tujia und anderen ethnischen Minderheiten zum Frühlingsfest, das dieses Jahres auf den 16. Februar fällt. (Quelle: Xinhua/Song Wen)

 

ENSHI, 12. Januar 2018 (Xinhuanet) -- Ein Koch stellt Ciba, Klebreiskuchen, her, um das bevorstehende Frühlingsfest zu begrüßen, im Dorf Banchang vom Kreis Xuan'en der Autonomen Präfektur Enshi der Tujia und Miao in der zentralchinesischen Provinz Hubei, 11. Januar 2018.Der handgemachte Ciba, der normalerweise mit Mustern dekoriert ist, ist das traditionelle Essen für Menschen der Tujia und anderen ethnischen Minderheiten zum Frühlingsfest, das dieses Jahres auf den 16. Februar fällt. (Quelle: Xinhua/Song Wen)

 

ENSHI, 12. Januar 2018 (Xinhuanet) -- Ein Koch stellt Ciba, Klebreiskuchen, her, um das bevorstehende Frühlingsfest zu begrüßen, im Dorf Banchang vom Kreis Xuan'en der Autonomen Präfektur Enshi der Tujia und Miao in der zentralchinesischen Provinz Hubei, 11. Januar 2018.Der handgemachte Ciba, der normalerweise mit Mustern dekoriert ist, ist das traditionelle Essen für Menschen der Tujia und anderen ethnischen Minderheiten zum Frühlingsfest, das dieses Jahres auf den 16. Februar fällt. (Quelle: Xinhua/Song Wen)

 

ENSHI, 12. Januar 2018 (Xinhuanet) -- Ein Koch stellt Ciba, Klebreiskuchen, her, um das bevorstehende Frühlingsfest zu begrüßen, im Dorf Banchang vom Kreis Xuan'en der Autonomen Präfektur Enshi der Tujia und Miao in der zentralchinesischen Provinz Hubei, 11. Januar 2018.Der handgemachte Ciba, der normalerweise mit Mustern dekoriert ist, ist das traditionelle Essen für Menschen der Tujia und anderen ethnischen Minderheiten zum Frühlingsfest, das dieses Jahres auf den 16. Februar fällt. (Quelle: Xinhua/Song Wen)

 

ENSHI, 12. Januar 2018 (Xinhuanet) -- Eine Frau zeigt Ciba, Klebreiskuchen zur Begrüßung des bevorstehenden Frühlingsfestes im Dorf Banchang vom Kreis Xuan'en der Autonomen Präfektur Enshi der Tujia und Miao in der zentralchinesischen Provinz Hubei, 11. Januar 2018.Der handgemachte Ciba, der normalerweise mit Mustern dekoriert ist, ist das traditionelle Essen für Menschen der Tujia und anderen ethnischen Minderheiten zum Frühlingsfest, das dieses Jahres auf den 16. Februar fällt. (Quelle: Xinhua/Song Wen)

Menschen

Mehr>>
Tibetischer Weihrauch zum neuen Jahr Wie die Ärztin Gu Haihui Tibet hilft Tsidrolma und ihr Lamm Qianhai: „Eisblumenpolizei zum Schutz von Sanjiangyuan“ Parkangestellte des Qinghaisees kümmern sich um überwinternde Wasservögel
12345
  

Auch interessant