Thema:
Startseite > Aktuelles > Newsticker

Die Affen-Aufführung von Shaoju über Generationen weitergegeben

Datum: 21.01.2018,10:15:37 Quelle: http://german.xinhuanet.com/2018-01/21/c_136911763.htm

SHAOXING, 21. Januar 2018 (Xinhuanet) -- Liu Jianyang (R), ein Nachfolger des nationalen immateriellen Kulturerbes, trägt Make-up hinter den Kulissen während einer Aufführung im Dorf Dashanxi von Shaoxing in der ostchinesischen Provinz Zhejiang, 19. Januar 2018. Shaoju, auch bekannt als Shaoxing-Oper, ist ein Subtyp der "Luantan" -Oper. Mit einer Geschichte von fast 400 Jahren hatte Shaoju mehr als 400 Programme. Das bekannteste ist die Aufführung von Affen. Die berühmten Darsteller von König der Affen Zhang Zongyi und Zhang Zongxin, mit dem Künstlernamen Liulingtong bzw. Qilingtong, initiierten die Affen-Aufführung von Shaoju in den 1940er Jahren. Seine Aufführungen hat Spezialitäten des Nordens und des Südens in China. Das Shaoju Kunstforschungsinstitut in Zhejiang gründete eine professionelle Gruppe zur Affen-Aufführung. Es gibt fast 100 verwandte Aufführungen des Instituts jedes Jahr. (Quelle: Xinhua/Weng Xinyang)

Xinhua Weibo
Facebook
Twitter
Reddit
Diigo
Delicious
Digg
Linkedin
MySpace
Sina Weibo
Kaixin
Renren
Q-zone
Tencent Weibo
Sohu Weibo
NetEase Weibo

Falls Sie Fehlern auf unserer Webseite begegnen sollten, können Sie uns jederzeit unterxinhuanetgerman@news.cnkontaktieren.

Menschen

Mehr>>
Tibet: “Sonderlehrer” in Sonderschule Kindergarten am Himmel Die Wächter des Manasarovar-Sees Chinesisches und amerikanisches Go treffen sich in Lhasa Lamao Drolma: “Haushälterin” des OP-Saales
12345
  

Auch interessant