Thema:
Startseite > Aktuelles > Newsticker

China wird Maßnahmen zum Schuldenabbau in Körperschaften verstärken

Datum: 09.02.2018,10:16:57 Quelle: http://german.xinhuanet.com/2018-02/09/c_136961213.htm

BEIJING, 7. Februar (Xinhuanet) -- China werde den Schuldenabbau in Unternehmen durch die Förderung der marktbasierten Debt-to-Equity-Swaps fortsetzen, um das Schuldenrisiko einzuschränken, laut einer Entscheidung bei einer Exekutivsitzung des Staatsrates am Mittwoch, bei der Ministerpräsident Li Keqiang den Vorsitz führte.

Der Schuldenabbau von staatseigenen Unternehmen (SOE) werde die höchste Priorität haben, unterstützt durch weitere Maßnahmen, wie der SOE-Reform, dem Abbau von Überkapazitäten und der Verringerung von Kosten, laut der Entscheidung.

Die Kanäle für Privatkapital, das in Eigenkapitalinvestition verwandelt wird, werden erweitert und die Institute für Eigenkapitalinvestition werden dazu angehalten, sich an den marktorientierten Debt-for-Equity-Programmen zu beteiligen.

„Der Debt-to-Equity-Swap verdient großes Lob für die Umkehrung des rasanten Anstiegs der Schulden und der Herbeiführung eines Rückgangs des allgemeinen Verschuldungsgrades. Es ist ein marktorientierter, auf Regelungen basierter Prozess, der bisher gut funktioniert hat”, sagte Li.

Zahlen des Nationalen Statistikbüros zeigen, dass das Verhältnis von Schulden zu Vermögenswerten der industriellen Unternehmen mit jährlichen Geschäftsumsätzen von über 20 Mio. Yuan um 0,6 Prozentpunkte gegenüber dem Vorjahr auf 55,5 Prozent gesunken sei. Der Wert für vom Staat kontrollierte Unternehmen sank im gleichen Zeitraum um 0,9 Prozentpunkte auf 60,4 Prozent.

Die staatliche Kommission für Entwicklung und Reform verkündete Ende August, dass die Agenturen, die den Debt-to-Equity-Swap durchsetzen, Vereinbarungen entsprechend der Marktprinzipien mit hochverschuldeten Unternehmen über dem Wert von 70 in den Branchen Stahl, Kohle, Chemikalien und Ausrüstungsfertigung erzielt hätten, mit einem gesamten Auftragswert von mehr als 1 Billion Yuan.

Laut einer Entscheidung bei dem Treffen werden die SOE ihre Unternehmensführung verbessern und einen Schuldenkontrollmechanismus einführen müssen. Ihre Bemühungen zur Aufstockung des Kapitals durch zusätzliche Aktienausgaben und Einführung von strategischen Investoren werden unterstützt werden. Die gemischte Eigentumsreform werde vorangetrieben.

Maßnahmen zur Erhöhung der stabilen, kostengünstigen Kapitalbeteiligungsfonds auf mittlere und lange Sicht werden vorangetrieben sowie diejenigen, die private Beteiligungsfonds eingerichtet haben, die auf Debt-to-Equity-Swaps abzielen. Dem Kapitalmarkt wird eine größere Rolle bei Zusammenlegung, Restrukturierung und Optimierung von Grundkapital eingeräumt. Es wird auch ein Plan zur Durchführung von Geschäften zur Umwandlung in Eigenkapital durch mehrstufige Kapitalmärkte erarbeitet.

Die Agenturen, die den Debt-to-Equity-Swap durchsetzen, werden verstärkt. Finanzinstitute werden angeleitet, um Umwandlungen durch existierende Agenturen und Investmentunternehmen mit Staatskapital auf eine marktorientierte Weise durchzuführen. Geeignete Banken und Versicherungsagenturen werden bei der Einrichtung neuer Vollzugsbehörden unterstützt. Und Vermögensverwaltungsgesellschaften werden dazu ermutigt, ihre Kapitalpositionen zu stärken.

Die Umschuldungspolitiken für Unternehmen werden verbessert und ein Konkursmechanismus für verbundene Unternehmen wird eingerichtet. Die Kosten von Zombie-Unternehmen, die in Konkurs gehen, werden durch einen Kostenaufteilungsmechanismus zwischen der Regierung, den Unternehmen und den Banken getragen.

„Entsprechende Regierungsabteilungen sollten ihren Pflichten nachkommen und sich gemeinsam um die Schaffung eines förderlichen Umfeldes bemühen und die Vereinbarungen zum Debt-to-Equity-Swap durchschauen”, sagte der Ministerpräsident.

Laut einer Entscheidung bei der Sitzung werden gezielte Richtlinien herausgegeben, um die Qualität der Programme für Verbindlichkeiten in Eigenkapital zu verbessern. Die Vereinbarungen zum Debt-to-Equity-Swap, die bereits unterzeichnet wurden, werden dazu gedrängt, zu einem früheren Zeitpunkt umgesetzt zu werden, um den Unternehmensverschuldungsgrad zu reduzieren.

„Wir müssen immer vorsichtig handeln und die Umsetzung durch Kategorien vorantreiben, um sicherzustellen, dass diese Swap-Programme auch wirklich etwas bewirken”, sagte Li.

(gemäß der Nachrichtenagentur Xinhua)

Menschen

Mehr>>
Tibet: “Sonderlehrer” in Sonderschule Kindergarten am Himmel Die Wächter des Manasarovar-Sees Chinesisches und amerikanisches Go treffen sich in Lhasa Lamao Drolma: “Haushälterin” des OP-Saales
12345
  

Auch interessant