Thema:
Startseite > Aktuelles > Newsticker

China schafft über 66 Mio. städtische Arbeitsplätze in 5 Jahren

Datum: 12.02.2018,16:02:11 Quelle: http://german.xinhuanet.com/2018-02/12/c_136969789.htm

BEIJING, 11. Februar (Xinhuanet) -- China schuf in den letzten fünf Jahren mehr als 66 Mio. städtische Arbeitsplätze, zeigten offizielle Daten.

In diesen fünf Jahren hätten 90 Prozent der Hochschulabsolventen Arbeit gefunden und mehr als 1,1 Mio. entlassene Arbeiter, die durch den Abbau von übermäßigen Produktionskapazitäten des Landes ihre Arbeit verloren hätten, seien wieder eingestellt worden, sagte Yin Weimin, Minister für Humanressourcen und soziale Sicherheit.

Die Arbeitslosenquote in städtischen Gebieten stand Ende 2017 bei 3,9 Prozent, dem niedrigsten Wert seit 2002, zeigten offizielle Daten.

Zwischen 2013 und 2017 wurden über 13 Mio. Arbeitsplätze pro Jahr in städtischen Gebieten geschaffen, trotz der negativen Effekte der wirtschaftlichen Umstrukturierung und des verlangsamten Wachstums, zeigten offizielle Daten.

Im Jahr 2017 wurden 13,51 Mio. Arbeitsplätze in städtischen Gebieten geschaffen. Die Zentralregierung erklärte eine Zunahme von 11 Mio. Arbeitsplätzen zu ihrem offiziellen Ziel für das ganze Jahr 2017.

Um stabile Beschäftigung sicherzustellen, hat China eine Reihe von Politiken zur Förderung von Beschäftigung für Absolventen, entlassene Arbeiter, Behinderte und Wanderarbeiter eingeführt.

Yin sagte, dass China die Umsetzung und Verbesserung der Beschäftigungs- und Unternehmenspolitiken zur Schaffung von mehr Arbeitsplätzen im Jahr 2018 fortsetzen werde.

(gemäß der Nachrichtenagentur Xinhua)

Menschen

Mehr>>
Tibetischer Weihrauch zum neuen Jahr Wie die Ärztin Gu Haihui Tibet hilft Tsidrolma und ihr Lamm Qianhai: „Eisblumenpolizei zum Schutz von Sanjiangyuan“ Parkangestellte des Qinghaisees kümmern sich um überwinternde Wasservögel
12345
  

Auch interessant