Thema:
Startseite > Aktuelles > Newsticker

China, Deutschland errichten 11 Innovationsplattformen, um Zusammenarbeit zu stärken

Datum: 01.03.2018,16:38:08 Quelle: http://german.xinhuanet.com/2018-03/01/c_137008688.htm

BEIJING, 28. Februar (Xinhuanet) -- China und Deutschland haben 11 Innovationsplattformen für Zusammenarbeit errichtet, verkündete Wan Gang vom Ministerium für Wissenschaft und Technologie am Mittwoch.

Die Plattformen umfassten Bereiche, wie elektrische Fahrzeuge, Biowissenschaft, sauberes Wasser, intelligente Fertigung und saubere Energien, sagte Wan bei der 5. Sino-German Innovation Conference.

Wan merkte an, dass China und Deutschland in den letzten vier Jahrzehnten effektive Kooperationsmodelle initiiert hätten und die Transformation der wissenschaftlichen und technologischen Leistungen gefördert hätten.

„Die sino-deutsche wissenschaftliche Zusammenarbeit hat ein erfolgreiches Beispiel für technologische Zusammenarbeit zwischen wichtigen Ländern gesetzt”, sagte Wan.

Georg Schütte, Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung von Deutschland, sagte, dass die deutsche Regierung der Innovationskooperation mit China bei Wissenschaft und Technologie große Bedeutung beimesse und die Zusammenarbeit mit China in Bereichen, wie Klimawandel, Umweltschutz, dem Internet der Dinge und dem Leichtbau, stärken würde.

China und Deutschland haben als Antwort auf die neue Runde der technologischen und industriellen Revolution jeweils die Strategien „chinesische Fertigungsindustrie bis zum Jahr 2025” und „Industrie 4.0” angenommen.

Viele deutsche Unternehmen, wie BMW und BASF, haben große Forschungs- und Entwicklungszentren in China errichtet.

Die Investitionen von chinesischen Unternehmen in Deutschland haben in den letzten Jahren beträchtlich zugenommen, wobei viele chinesische Unternehmen Forschungs- und Entwicklungszentren in Deutschland errichtet haben. Die steigende Zahl der chinesische-deutschen Industrieparks fördert auch die starke industrielle Zusammenarbeit zwischen beiden Ländern.

(gemäß der Nachrichtenagentur Xinhua)

Menschen

Mehr>>
Xigazê, Prüfungsstäte für eine Person Müll sammeln auf dem Mt. Qomolangma Tibetischer Mittachziger überliefert Sanskrit Der Thangka-Überlieferer Karma Kagyu Thangka-Maler werden immer jünger
12345
  

Auch interessant