Thema:
Startseite > Aktuelles > Newsticker

„Operation Red Sea“ an der Spitze der chinesischen Kinokassen

Datum: 08.03.2018,12:38:36 Quelle: http://german.xinhuanet.com/2018-03/08/c_137024373.htm

BEIJING, 7. März (Xinhuanet) -- Der chinesische Anti-Terror-Actionfilm „Operation Red Sea“ führte in der Woche zum 4. März den chinesischen Filmmarkt an und erzielte 868 Millionen Yuan (rund 137 Millionen US-Dollar), laut China Film News.

„Operation Red Sea“ basiert lose auf der Evakuierung hunderter chinesischer Staatsbürger und ausländischer Staatsangehöriger aus dem südlichen Hafen Aden im Jemen während des jemenitischen Bürgerkrieg Ende März 2015.

Der Film erzählt die Geschichte der Eliteeinheit der chinesischen Marine, des Jiaolong Assault Teams, die chinesische und ausländische Staatsbürger im Krieg rettete und einen terroristischen Plan vereitelte, Nuklearmaterial für schmutzige Bomben zu erlangen. Seit seiner Veröffentlichung am 16. Februar hat er fast 3 Milliarden Yuan eingenommen.

„Detective Chinatown 2“ lag auf dem zweiten Platz und brachte letzte Woche rund 483 Millionen Yuan in die Kinokassen. 3,1 Milliarden Yuan an Tickets wurden verkauft, seit er am 16. Februar auf die chinesischen Leinwände traf.

Der dritte Platz ging an den heimischen Abenteuerfilm „Monster Hunt 2“, der vergangene Woche 162 Millionen Yuan einnahm.

Der Dokumentarfilm „Amazing China“ landete auf dem vierten Platz und generierte letzte Woche rund 92 Millionen Yuan. Der Film wurde am 2. März veröffentlicht.

Abgerundet wurden die Top 5 durch Sonys animierte Abenteuerkomödie „Peter Rabbit“, die seit ihrer Veröffentlichung am 2. März auf dem chinesischen Festland etwa 79 Millionen Yuan einnehmen konnte.

An den chinesischen Kinokassen wurden vergangene Woche rund 1,9 Milliarden Yuan eingenommen und fast 53 Millionen Tickets verkauft.

(gemäß der Nachrichtenagentur Xinhua)

Menschen

Mehr>>
Mein tibetischer Jurakurs und ich Berge, Menschen und Rinder Tibetisch-Absolventin: „Je mehr ich darüber lerne, desto mehr mag ich die tibetische Nationalität“ Zhongtai: Lebenslanger Schutz der Affen WeChat hat ein Dorf verändert
12345
  

Auch interessant