Thema:
Startseite > Aktuelles > Newsticker

Across China: Lauf Hühnchen, lauf! Dorfbewohner zählen ihre Hühner und ihr Bargeld

Datum: 16.04.2018,13:31:06 Quelle: http://german.xinhuanet.com/2018-04/16/c_137114603.htm

SHIJIAZHUAN, 15. April (Xinhuanet) -- Auf einem großen Bauernhof in der nordchinesischen Provinz Hebei laufen Hühner überall herum und flattern gelegentlich auf die Bäume. Das einzig Ungewöhnliche ist, dass jedes Geflügel eine elektronische Fusskette trägt.

Die Freilandhühner im Kreis Wuyi tragen Fussketten, die ihre Schritte messen, so wie bei Menschen mit Fitness-Armbändern, um festzustellen, wann sie für den Markt bereit sind.

„Wir verkaufen sie erst wenn sie über 1 Mio. Schritte gelaufen sind, was ca. 160 Tage sind“, sagte He Xiaofei, Manager der Hühnerfarm. Das Herumlaufen stärkt die Muskeln der Hühner und macht das Fleisch köstlicher. Zurzeit laufen ca. 10.000 Hühner auf der 14 Hektar großen Farm herum, wobei alle nur natürliche Nahrung fressen.

Die Hühnerfarm ist ein Projekt zur Armutsminderung, das von der Kreisregierung und der Einkaufswebseite JD.com unterstützt wird.

Wuyi ist einer der ärmsten Kreise von China, wobei das meiste Ackerland brachliegend und alkalisch ist. Über 60 Prozent der armen Einwohner sind Senioren, krank oder können sich nicht selbst unterstützen.

Mit kleinen zinsfreien Krediten, die von JD.com bereitgestellt werden, sind die Dorfbewohner in der Lage, eine Reihe von Hühnern zu beanspruchen und eine Dividende zu erhalten, wenn sie verkauft sind. Einige haben auch Teilzeit-Arbeitsplätze auf der Farm.

Die Regierung zahlt für die Versicherung für die Hühner, wodurch das Einkommen der „Investoren“ garantiert wird.

Li Xisheng, 76, lieh sich letztes Jahr 4.500 Yuan (716 US-Dollar), um 100 Hühner zu beanspruchen. Als sie bereit für den Markt waren, zahlte ihm JD.com 10.000 Yuan. Abzüglich der Kreditrückzahlung und der Gebühren für die Verwaltung der Farm – Wasser, Strom und Schlachtung – verdiente Li 3.000 Yuan.

„Die Hühner haben mein Leben verändert“, sagte Li und fügte hinzu, dass er sich gerade ein elektrisches dreirädriges Fahrzeug gekauft habe.

Die kochfertigen Hühner verkaufen sich gut im Internet, obwohl sie 168 bis 188 Yuan kosten, was das Drei- bis Vierfache des normalen Preises ist. Käufer haben über 14.000 Kommentare bei JD.com hinterlassen, wobei die meisten von dem Geschmack schwärmen.

Chinas wachsende Gruppe mit mittlerem Einkommen hat einen lukrativen Markt für qualitativ hochwertige, landwirtschaftliche Produkte geschaffen, wobei Investoren angelockt wurden, einschließlich der Internetgiganten Alibaba und NetEase, die beide Farmen für Freiland-Schweine haben.

Liu Wei, stellvertretender Leiter des Kreises Wuyi, sagte, dass das die armen Dorfbewohner von der Hühnerfarm profitierten, während sie den großen Unternehmen Gewinne brächten. Die Farm habe seit März 2016 dabei geholfen, über 400 Haushalte im Kreis aus der Armut zu befreien und werde in diesem Jahr um Einrichtungen zur Verpflegung von Touristen erweitert.

„Da wir mehr Einkommen erwarten, werden mehr Leute sich in diesem Jahr aus der Armut befreien“, sagte Liu.

(gemäß der Nachrichtenagentur Xinhua)

Menschen

Mehr>>
Yushu: Die Drillinge sind ein Jahr alt Zum Gedenken an Prof. Zhong Yang Wang Di hofft, dass einer seiner Schüler später Lehrer wird Die moderne Überlieferung tausend Jahre alter Räucherstäbchen Abgeordneter des NVK: Vorantreiben des Aufbaus Tibets
12345
  

Auch interessant